TRE FORZE! Kaffee

Wecken auf Sizilianisch!

TRE FORZE! Kaffee

TRE FORZE! Kaffee

11 Artikel
Preis / kg
  1. 29
    46
  2.  
  3. -
Kundenbewertung
  1. 4 Sterne & mehr3 Sterne & mehr2 Sterne & mehr1 Stern & mehr
Packungsgröße
  1. 250g (4)
  2. 1kg (1)
Zu den Produkten
 

 

Die Kräfte der Natur: TRE FORZE! aus Sizilien

Tre Forze Logo

Computergesteuerte Röstanlagen? Mit Gas erhitzte Trommeln? Kühlung mit Wasser? Nicht bei TRE FORZE! Das sizilianische Unternehmen röstet vielleicht als als einziges weltweit seinen Kaffee über der offenen Flamme von Olivenbaumholz. Es versteht sich, dass diese natürliche Art der Röstung (manche mögen vielleicht die „fehlende Standardisierung“ kritisieren) enorme Erfahrung, handwerkliches Können und feinstes Gespür des Röstmeisters für sein Produkt erfordert. Dennoch demonstriert TRE FORZE! seit Jahren, dass sich auf eben diese Weise gleichbleibend hervorragender Espressokaffee produzieren lässt. Nach dem Urteil vieler Caffecionados erreichen sein Geschmack, seine Konsistenz und seine Aromen eine geradezu phantastische Perfektion.

Beste Zutaten für feinsten Caffè

Das Rösten ist eines der letzten Glieder in der langen Produktions- und Verarbeitungskette von Kaffee. Und Spitzenqualität erfordert Höchstleistungen bei jedem einzelnen Arbeitsschritt.

Bereits beim Kaffeeanbau achtet TRE FORZE! auf höchste Standards. Familienbetriebe in Peru, Costa Rica, Togo, Kamerun und Brasilien liefern die Rohware, die TRE FORZE! als Grundlage eines einzigartigen Espresso benötigt. Nur die reifen Kaffeebeeren werden von Hand gepflückt und mehrere Wochen in der Sonne getrocknet und aufbereitet. Dann wird der Rohkaffee auf Spezialschiffen trocken und kühl nach Sizilien gebracht und dort über offenem Feuer geröstet. Da Olivenbäume regelmäßig beschnitten werden müssen, steht dafür immer genügend Holz aus der unmittelbaren Umgebung der Rösterei zur Verfügung. Gewachsen in der Lavaerde rund um den Ätna, entwickelt dieses Holz beim Verbrennen einen charakteristischen Geruch. Der geht zwar nicht unmittelbar auf den Kaffee über. Zusammen mit den offenen Flammen fördert er aber die Entstehung charakteristischer Aromen während des Röstvorgangs. Erst nach dem Rösten werden die verschiedenen Bohnensorten gemischt.

So entsteht ein geschmacklich einzigartiger, besonders ölhaltiger, dickflüssiger und cremiger Espresso mit wenig Koffein.

TRE FORZE! Caffè Cultura für jedermann

TRE FORZE! Espresso ist immer ein besonderes Kaffee-Erlebnis. Ob in der Spitzengastronomie und -hotellerie oder zu Hause im privaten Rahmen: Schon bei der Zubereitung, erst recht aber beim Genuss dieser Delikatesse wird klar, warum TRE FORZE! Espresso nicht nur als Getränk sondern als Ausdruck feinster Kultur versteht. Und Kaffeeliebhaber bestätigen das ebenso regelmäßig, wie unabhängige Tester, die diesen Espresso immer wieder loben und auszeichnen.