Elbgold Kaffee

Elbgold Kaffee

9 Artikel
Zu den Produkten
 

Hamburger Edelbohnen: Gourmet-Kaffee von Elbgold

elbgold Kaffee Logo

Seit mittlerweile zehn Jahren haben Annika Taschinski und Thomas Kliefoth ihre Gourmet-Kaffeemarke „Elbgold“ deutschlandweit etabliert. Aus ihrer persönlichen Liebe zum Kaffee entstanden zunächst eine Rösterei mitten in Hamburg sowie zwei Cafés und in der Folge mittlerweile recht weit verzweigte gute Beziehungen zu Sterneköchen, ausgewählten Gastronomien, Feinkostgeschäften und Agenturen im ganzen Land.

Elbgold Kaffee Fotos

Herzblut und Handarbeit

Bei Elbgold zeigt sich die Passion der Betreiber nicht nur im Geschmack ihrer Produkte. Auch ihre beiden Cafés in Winterhude und im Schanzenviertel vermitteln ihre Leidenschaft in jedem Detail bis hin zu den Sitzkissen aus Kaffeesäcken.

Herzstück des Unternehmens ist aber die Rösterei. Hier werden ausschließlich feinste Arabica-Bohnen aus den besten Anbaugebieten der Welt traditionell von Hand veredelt. Sie stammen aus nachhaltigem Anbau und werden im fairen Direkthandel bei Kaffeebauern und Kooperativen vor Ort eingekauft oder auf Auktionen ersteigert. Handgepflückt, handverlesen, sonnengetrocknet und in 15 bis 21 Minuten bei niedrigen Temperaturen von Hand geröstet, entfaltet jeder der rund zwanzig unterschiedlichen Kaffees seinen besonderen Charakter.

Geben und Nehmen

Von Beginn an war den Betreibern von Elbgold bewusst, dass ein außergewöhnlicher Kaffee nur im fairen Zusammenspiel von Produzenten, Handel, Röstereien und vielen weiteren Beteiligten entstehen kann. Aus diesem Grund pflegen Annika Taschinski und Thomas Kliefoth persönliche Kontakte in alle Welt und arbeiten mit den Menschen auch direkt vor Ort zusammen. Und sie beteiligen sich unter anderem als Juroren an dem internationalen Kaffeewettbewerb „Cup of Excellence“. Damit unterstützen sie nicht nur Kaffeebauern in ihren Heimatländern, sie erhalten auch direkten Zugang zu den edelsten Ernten eines jeden Jahrgangs und können ihren Kunden stets einige der besten Produkte anbieten.

Elbgold Kaffee: Unverwechselbare Vielfalt

So findet bei Elbgold jeder seinen Lieblingskaffee. Ob klassischer Filterkaffee, progressive, helle Röstung oder edle Rarität, ob sortenrein, als Blend, Espresso oder auch ohne Koffein – immer wieder überraschen neue Düfte, Aromen und Geschmack. Wofür auch immer Sie sich entscheiden, Sie werden Tasse für Tasse genießen. Und Sie befinden sich damit in guter Gesellschaft. Auch kritische Tester vom „Feinschmecker“ bis zur „Crema“ bestätigen immer wieder die bekannte Elbgold-Qualität.