Rösttrommel Kaffeerösterei

Rösttrommel Kaffeerösterei

3 Artikel

Filter

Säure
  1. Sehr wenig (2)
  2. Wenig (1)
Zurück
Preis / kg
  1. 27
    30
  2.  
  3. -
Zurück
Intensität
  1. Eher kräftig (2)
  2. Intensiv (1)
Zurück
Kundenbewertung
  1. 4 Sterne & mehr3 Sterne & mehr2 Sterne & mehr1 Stern & mehr
Zurück
Röstgrad
  1. Mittel (2)
  2. Dunkel (1)
Zurück
Mahlgrad
  1. Ganze Bohne (3)
  2. Gemahlen (3)
Zurück
Zubereitungsart
  1. Vollautomat (3)
  2. Siebträger (3)
  3. Espressokocher (3)
Zurück
Bohnensorte
  1. Arabica (1)
  2. Arabica/Robusta (2)
Zurück
Aroma
  1. Nussig (1)
  2. Schokoladenartig (3)
Zurück
Herkunftsländer
  1. Brasilien (2)
  2. Honduras (2)
  3. Indien (2)
Zurück
Packungsgröße
  1. 250g (3)
  2. 1kg (3)
Zurück
Schließen

3 Artikel

3 Artikel

Die Kaffeerösterei „Rösttrommel“- Einfach Leidenschaft für Kaffee!

Natürlich wissen Sie als ausgewiesener Liebhaber um die Wichtigkeit des Röstvorgangs, wenn es um Kaffeebohnen geht! Mit dem Unternehmen Rösttrommel möchten wir Ihnen eine besondere Firma präsentieren, die sich selbst zu Recht als „Spezialitätenkaffeerösterei“ bezeichnet. Bei dem Genuss einer Tasse Kaffee der Rösttrommel können Sie den feinen Unterschied erleben, denn Sie genießen Grand-Cru-Kaffee vom Feinsten! Davon konnten bereits ausgewiesene Experten überzeugt werden. Mehrfache Auszeichnungen, darunter die zum „Röster des Jahres“ (2017) im renommierten Crema- Magazin, sind bester Beleg für die beeindruckende Qualität des Hauses.

Mit der Gründung von Rösttrommel, in der seit dem Jahr 2010 Kaffee geröstet wird, haben sich Stefan Schwarz und Michael Heyder einen Traum erfüllt. Alles begann mit einer mobilen Kaffeebar sowie einer Rösterei in Nürnbergs Laufer Gasse. Später gesellte sich Michaels Bruder Matthias zu den Gründern. Die Röstvorgänge finden mittlerweile vor allem auf dem alten AEG-Gelände in der Fürther Straße statt. Inzwischen kann die Spezialitätenrösterei stolz auf zwei Rösterei-Standorte in Nürnberg und eine Niederlassung in der Innenstadt von Erlangen mit Ausschank und Verkauf zurückblicken.

Microlot-Kaffee aus der Trommel

Der Fokus bei Rösttrommel liegt primär auf saisonalen Kleinsternten, den sogenannten Microlots. Dreh- und Angelpunkt der täglichen Arbeit ist die Suche nach neuen, spannenden Kaffeesorten, wobei die soziale und ökologische Nachhaltigkeit ein wichtiges Anliegen des ambitionierten Rösttrommel-Teams ist. Die täglich frische Röstung in kleinen Mengen per Hand ermöglicht es, die Feinheiten der Varietäten und einzelner Terroirs herauszufiltern und diese in die Tasse zu transportieren, all dies aus wahrer Leidenschaft für exzellenten Kaffee!

Was das Unternehmen „Rösttrommel“ ausmacht

Da wären zuerst einmal die Bohnen. Einige der besten wachsen in Hochlandregionen, die für Erntemaschinen unerreichbar sind. Zudem werden durch maschinelle Ernte häufig auch die Pflanzen beschädigt, so dass hervorrangende Kaffeebohnen vielfach manuell gepflückt werden. Das wiederum bedeutet, dass die Lieferung nicht in den Mengen vonstattengehen kann, wie es in industrieller Massenproduktion nötig wäre und worunter nicht selten die Qualität des Kaffees leidet. Gerade aber auf höchste Güte legt die „Rösttrommel“ großen Wert und kauft daher relativ kleine Kaffee-Ernten mit der Folge, dass der Kaffee auch schneller einmal ausverkauft sein kann. So kann man den gleichen Kaffee nicht zweimal in Folge kaufen, aber die große Auswahl innerhalb anderer, hervorragender Sorten wird Sie begeistern! Weiterer Garant für Geschmack ist die gründliche Prüfung durch die Gründer, die jeden Kaffee zuerst selbst probieren. Auch besuchen sie einzelne Farmen und Anbaugebiete, um sie vor Ort persönlich in Augenschein zu nehmen.

Qualität ist Trumpf

Ein weiterer wichtiger Faktor, wenn es um die Qualität geht, ist selbstverständlich die Röstung, im Grunde eine Wissenschaft für sich. Hierbei spielen Außentemperaturen und Luftfeuchtigkeit eine wesentliche Rolle, so dass der Prozess permanent überwacht werden muss. Aufgrund der niedrigen Temperaturen, die eine schonende Röstung garantieren und der kleineren Mengen, ist dies leichter möglich. Auf diese Weise gehen keine charakteristischen Aromen verloren. Rösttrommel kennt den Namen jeder Bohnensorte. Das enge Verhältnis zum Importeuer sowie Einblicke in die Produktion gewährleisten höchste Qualität. Viel Zeit und Energie wird darauf verwendet, ständig neue Rohkaffees zu entdecken, Probe zu rösten und zu verkosten. So ist das Sortiment einem kontinuierlichen Wechsel unterworfen, denn alle vier bis sechs Wochen können Sie hier einen neuen Kaffee entdecken. Dieser Umstand ist der Tatsache geschuldet, dass „Rösttrommel“ den Großteil seines Rohkaffees von sehr kleinen Kooperativen und Farmen bezieht, die nur eine geringe Jahresproduktion haben, die dann jedoch häufig die interessantesten Kaffees zustande bringen. Der eindeutige Fokus liegt immer und ausschließlich auf der Qualität.

Die Röstung, das Herz der Kaffeebohnen

Die Röstung erfolgt seit Bestehen des Unternehmens nur auf Giesen Trommelröstern. Diese Röster zeugen von Niederländischer Handwerkskunst auf einzigartig hohem Niveau und gehören zu den Kaffeeröstmaschinen der Spitzenklasse. Durch das permanente Experimentieren mit Röstprofilen gelingt „Rösttrommel“ die ständige Steigerung der Qualität. Basierend auf äußerst wissenschaftlichem Vorgehen, wird hier unter anderem mit der Röst-Software Cropster geröstet. Die hochentwickelte Software wird in der Spezialitätenkaffee-Szene nicht zuletzt für das sogenannte „Profiling“ sehr geschätzt.

Fazit

Auf internationalen Kaffeeveranstaltungen pflegt Rösttrommel ein Netzwerk, um den Austausch vorwiegend mit europäischen Kollegen zu pflegen, ständig neue Entwicklungen aufzugreifen und auszuprobieren. Auch bezieht das Unternehmen im Sinne der Nachhaltigkeit alle Produkte, soweit dies möglich ist, mit kurzen Lieferwegen vor Ort und immer frisch.
Gönnen Sie sich mit einer Sorte aus dem Hause Rösttrommel jetzt Kaffee der Extraklasse!