Kaffeerösterei München

Entdecken Sie die besten Kaffeeröstereien und feinsten Kaffeemischungen aus der bayerischen Landeshauptstadt.

Mehr über Kaffeeröstereien in München erfahren

Kaffeerösterei München

|

1-36 von 128

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

|

1-36 von 128

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
Zu den Produkten

Münchens Kaffeeröstereien für den Kaffeekenner

Kaffee München

Kaffeerösterei und München - wie passt das zusammen? Wer an die bayerische Hauptstadt denkt, öffnet im Geiste eine schöne Flasche Weißbier und beißt in eine “Brezn”. An eine exquisite Tasse Kaffee denken bei der bayerischen Landeshauptstadt tatsächlich die Wenigsten. Allerdings völlig zu Unrecht. Denn es gibt viele erstklassige Kaffeeröstereien in München , die das Beste aus der kleinen braunen Bohne herausholen. Und jeden Kaffeeliebhaber mit milden bis kräftigen Röstungen zu verzaubern wissen.

Jeden Tag auf’s Neue machen sich die Röstereien daran, feine Kaffees und Espressi für den täglichen Genuss herzustellen. Dafür braucht es neben perfektem Handwerk vor allem sehr viel Liebe zum Detail. Ausgezeichnete Beispiele liefern hier die Münchner Kaffeeröstereien emilo, Supremo und Vee.

emilo: Schmankerl direkt aus Minga

Die Spezialitätenrösterei emilo aus München wurde im Jahr 2012 gegründet und ist damit noch recht jung. Ihre Schmankerl sind jedoch köstlich und zeugen von wahrem Können. Ein erfahrenes Team von Röstmeistern und Kaffeeexperten versteht sich darauf, Kaffees feinster Güte herzustellen. Dabei produzieren die Bayern alles andere als Massenware. Sie bieten hervorragende Kaffeespezialitäten in kleinen Mengen an. Die Auszeichnung zum “Röster des Jahres 2018” durch das renommierte Magazin “crema” liefert hierfür einen eindrucksvollen Beweis.

Jeder Kaffee ist also ein echtes Unikat. Die Auswahl von über 30 Sorten kommt dabei jedem Geschmack entgegen: dem Genuss-Trinker eines cremigen Kaffees genauso wie dem Espresso-Liebhaber. Der emilo Espresso Gattopardo ist beispielsweise aus Kaffeebohnen aus El Salvador und Indien hergestellt und verführt mit dem kräftigem Geschmack von dunkler Johannisbeere und zartschmelzender Schokolade. Da werden Sie das das kalte Weißbier sicher nicht vermissen.

Emilo Kaffeerösterei aus München bezieht ihre Rohware nur von ausgewählten Händlern. Sie veredelt jede Bohne mit der schonenden Trommelröstung zu einem echten Geschmackserlebnis. Für alle Kaffeeliebhaber, die viel auf Reisen sind, bietet emilo innovative Drip Coffee Bags an. Der Kaffee kann jederzeit und überall frisch mit heißem Wasser aufgebrüht und genossen werden. Und überzeugt in gewohnt hervorragender Qualität. Die Sorte Nicaragua zum Beispiel zeichnet sich durch einen samtig-vollmundigen Geschmack mit kräftigen Nuss-Noten aus.

Supremo steht für feinen Kaffee und Espresso

Kaffeebohnen München

Die Kaffeerösterei Supremo ist über die bayerischen Grenzen hinaus als traditioneller Familienbetrieb bekannt und geschätzt. Seit 2005 stellt sie ihren Kaffee in München Unterhaching her und nimmt sich dabei sehr viel Zeit für bestes Handwerk. Denn das Motto der Rösterei lautet: “Gut Ding will Weile haben". Die Inhaberfamilie Braunes wählt nicht nur vor Ort in den Anbauländern die edelsten Kaffees aus. Sie übernimmt auch selbst den Transport nach Deutschland, die Lagerung und die Verarbeitung. Da ist es nur konsequent, dass jede Kaffeespezialität von Supremo in mehreren, kleinen Rösttrommeln aus Gusseisen langsam und frisch geröstet wird. Alles Handarbeit, versteht sich. Besonders beliebt ist der Supremo India Royale , der mit einem süß-würzigen Geschmack von Muskat und Karamell besticht. Für Neugierige eignet sich das Probierpaket mit vier schmackhaften Sorten zum Kosten. Die Aromen von zarter Vanille, braunem Zucker, raffinierter Maraschino-Kirsche, edler Schokolade und süßer Mandel charakterisieren diese vier handverlesenen Sorten.

Vee: Kaffeerösterei München

Die exquisite Rösterei Vee hat sich ganz der Gourmet-Kaffeeröstung verschrieben. Seit ihrer Gründung im Jahr 1999 ist sie der Inbegriff von Grand-Cru-Kaffees. Denn bei den Taufkirchnern aus der Nähe Münchens kommen nur von Hand ausgesuchte Kaffeebohnen aus hohen Gebirgsregionen in den Röster. Diese sogenannten Grand-Cru-Bohnen wachsen in Indonesien, Ostafrika, der Karibik und Lateinamerika und sind härter als andere Kaffeebohnen. Sie reifen nämlich langsamer. Daher sind sie perfekt für eine intensive und aromatische Röstung geeignet. Dafür müssen die Röstmeister jedoch den richtigen Moment abpassen: Häufig bleibt nur ein Zeitfenster von zehn bis 15 Sekunden, in dem der Grand Cru sein volles, köstliches Aroma entfaltet. Nimmt der Röstmeister die Bohnen jedoch zu früh heraus, fehlt es an Fülle. Bleiben sie zu lange im Röster, verblassen ihre herrlichen Aromen wieder.

Der vorzügliche Kaffee von Familie Tismer schmeckt ganz wunderbar zu einem Stück Kuchen oder Torte im Vee’s-Café am Rindermarkt in München. Aber auch zu Hause ist der Kaffee von Vee ein wahrer Genuss. Bestellen Sie zum Beispiel direkt hier im Shop Vee's Espresso Santo Domingo Royal in der praktischen 1-Kilo-Packung oder im 250-Gramm-Beutel. Er besteht zu 95 Prozent aus Arabica- und zu fünf Prozent aus Robustabohnen aus der Dominikanischen Republik und zaubert würzige Noten mit Anklängen von Zartbitterschokolade und tropischen Früchten auf die Zunge.

Kaffeeröstereien in München - Kaffee jetzt bestellen

Espresso Latte Art

Besuchen Sie die Kaffeeröstereien Münchens und lassen sich bei emilo, Supremo oder Vee mit einem Tässchen Kaffee verwöhnen. Wohnen Sie nicht in München? Dann entdecken Sie unser vielfältiges Sortiment ausgewählter Premium-Marken und lokaler Spitzenröster und lassen Sie sich erlesene Röstungen ganz praktisch bis an Ihre Haustür liefern. Der schöne Nebeneffekt: Es bleibt auch mehr Zeit, um Münchens wahre Vorzüge auszukosten. Stilecht können Sie den Kaffee aus der Rösterei Supremo nämlich aus der passenden Cappuccino- oder Espressotasse trinken. Wer seinen Kaffee lieber mit Milch genießt, kommt bei der Café-Au-Lait-Tasse auf seine Kosten.