Kaffee Braun

Kaffee Braun

Filtern nach

Filter +

Filter

FILTER | Alle zurücksetzen

Marke | Zurücksetzen
Speichern
Zubereitungsart | Zurücksetzen
Speichern
Säure | Zurücksetzen
Speichern
Mahlgrad | Zurücksetzen
Speichern
Intensität | Zurücksetzen
Speichern
Packungsgröße | Zurücksetzen
Speichern
Kundenbewertung | Zurücksetzen
Speichern
Röstgrad | Zurücksetzen
Speichern
Röstung | Zurücksetzen
Speichern
Zertifizierung | Zurücksetzen
Speichern
Bohnensorte | Zurücksetzen
Speichern
Aroma | Zurücksetzen
Speichern
Herkunftsländer | Zurücksetzen
Speichern
Zusammensetzung | Zurücksetzen
Speichern
Weitere Filter

|

5 Artikel

|

5 Artikel

Zu den Produkten

Kaffeerösterei Braun: Hervorragender Kaffee aus Unterfranken

Logo Kaffeerösterei Braun

Die Kaffeerösterei Braun aus dem bayerischen Mainaschaff bei Aschaffenburg besteht seit drei Jahrzehnten und ehrt seither jede Kaffeebohne, die durch ihre Hände geht. Die Produktpalette reicht von erlesenen Kaffees bis zu kräftigen Espressi. Im Trauenloh 1 - so lautet die Anschrift der Rösterei - entstehen seit 30 Jahren qualitativ hochwertige und schmackhafte Kaffees. Mit viel Leidenschaft rösten die Meister hier Bohnen aus aller Welt, viele in Bio-Qualität, viele mit Fair-Trade-Zertifikat.

Kaffee ist ein Produkt aus Menschenhand

Über die Jahre sind mit vielen Plantagen weit mehr als nur Geschäftsbeziehungen entstanden, mit vielen Kaffeebauern pflegt die Kaffeerösterei Braun familiäre Freundschaften. Oft reist sie in die besten Kaffeeanbaugebiete der Welt, um neue Bauern kennenzulernen. Denn die Inhaberfamilie weiß, dass erst die Menschen, angefangen bei den Kaffeebauern über das Team der Rösterei bis zu den Kundinnen und Kunden, das Produkt Kaffee zu dem Besonderen machen, was es ist. Bemerkenswert an der Rösterei am Main ist auch die Verbindung traditioneller Röstung von Hand und der Dienstleistung für Großverbraucher. Bei Braun finden sowohl der private Kaffeegenießer als auch das große Unternehmen ihren Lieblingskaffee. Und egal, ob Manufaktur- oder Lohnröstung: Bei beiden steht die schonende Langzeitröstung im Vordergrund, die den Rohkaffee zu einem wahren Genuss macht.

Mit der richtigen Röstung zum Kaffeegenuss

Bei der Manufaktur-Röstung sind Erfahrung und das richtige Gespür für die Aromen des Kaffees gefragt. Denn ein Kaffee kann in der Tasse nur so gut schmecken wie seine Röstung es zulässt. In ihrem 80 Jahre alten Kaffeeröster des renommierten Herstellers Probat veredeln die Röstmeister der Kaffeerösterei Braun kleine Mengen, jeweils lediglich zwischen einem und zwölf Kilogramm Bohnen - natürlich von Hand. Edelste Kaffees verdienen nämlich die höchste Aufmerksamkeit. Nach der Röstung kühlen die Bohnen langsam auf dem Kaltluftsieb ab, um eine außergewöhnliche Kaffeequalität zu gewährleisten. Einen Röstverlust von rund 20 Prozent des Gewichts nimmt die Rösterei dabei gern in Kauf. Für die Kundschaft sollen nur die besten Kaffeespezialitäten entstehen.

Leidenschaft ist in der Kaffeerösterei Braun das A und O

Kaffee ohne Leidenschaft? Funktioniert nicht, sagt Familie Braun. Daher teilen alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Passion für das Produkt: Die Röstmeister hören, wann die Bohnen fertig geröstet sind, die Kolleginnen und Kollegen in der Kundenberatung haben das richtige Gespür für ihr Gegenüber und finden stets eine passende Kaffeespezialität. Im Ladengeschäft im Trauenloh in Mainaschaff gibt es alles, was das Herz eines Kaffeegenießers begehrt. In einer netten Atmosphäre ist Platz für persönliche Gespräche rund um das Thema Kaffee oder Sie können nach Lust und Laune im Sortiment der Kaffeerösterei Braun durchforsten. Sie möchten lieber bequem vom Sofa aus stöbern? Dann sind Sie bei roastmarket richtig. Bestellen Sie sich die Produkte einfach nach Hause.

Kaffeetassen auf Holztisch mit Kuscheldecke

Aller guten Espressi sind drei

Entdecken Sie zum Beispiel den bio-zertifizierten Espresso Bio Barista. Die handgepflückten Hochlandrobustas aus Afrika verwöhnen Sie mit einem ausgeprägten und kräftigen Geschmack nach Zartbitterschokolade. Seine Crema ist schön fest und haselnussbraun. Der Espresso verführt nicht nur mit dem Aroma von Zartbitterschokolade, sondern schmeckt herrlich nussig und würzig. Gleichzeitig hat der Espresso wenig Säure.

Der Espresso Napoli ist eine Komposition aus zentralamerikanischen Hochlandarabicas und indischen Hochlandrobustas. Die Arabicas stammen aus Brasilien und Kolumbien und werden sonnengetrocknet. Seine feinen Röstaromen zaubern im Mund einen nussigen Geschmack mit einer dezenten Schokoladennote. Napoli schmeckt klassisch kräftig, mit einem weichen Abgang. Ein Espresso für echte Genießer!

Von allen drei Espressi ist der Rialto eindeutig der hellste, eine norditalienische Röstung. Die Mischung aus brasilianischen und indischen Kaffeebohnen schmeckt sehr mild mit einer ausgeprägten Schokoladennote. Die feine Säure prickelt angenehm beim Trinken.

Espresso Rialto

Von fruchtig bis säurearm

Der Kaffee Wiener Crema ist eine Mischung aus zentralamerikanischen und ostafrikanischen Kaffeebohnen und der Allrounder der Kaffeerösterei Braun. Dieser mildwürzige Kaffee verführt mit den fruchtigen Noten von Schokolade und Karamell. Auf einer Höhe von 600 bis 1.300 Metern wachsen die Kaffeebohnen, die vor dem Röstprozess gewaschen und sonnengetrocknet werden. Eine dezente Säure rundet das Geschmacksprofil des Kaffees ab.

Der Bio Kaffee Malabar Sona ist ein milder, säurearmer Arabicakaffee aus Indien, bio malaba sder mit vollmundigem Aroma überzeugt. Der Kaffee hat einen runden Körper und entfaltet ein nussiges, blumiges Aroma. Außerdem ist er bei vollem Geschmack säurearm. Genau die richtige Mischung für jeden Kaffeeliebhaber.

Fazit

Die Kaffees aus Mainaschaff bei Aschaffenburg schmecken nach der Liebe, mit der sie ausgesucht sowie hergestellt werden. Jede einzelne Bohne kommt mit viel Aroma daher und verzaubert Ihre Sinne! Nicht zuletzt dank der speziellen Aromaventile der Rösterei Braun, die den Kaffee bei Ihnen zu Hause lange frisch halten. Probieren Sie die Kreationen gleich.

Loading...