19grams

19grams

Filtern nach

Filter +

Filter

FILTER | Alle zurücksetzen

Zubereitungsart | Zurücksetzen
Speichern
Preis | Zurücksetzen
Speichern
Mahlgrad | Zurücksetzen
Speichern
Entkoffeiniert | Zurücksetzen
Speichern
Intensität | Zurücksetzen
Speichern
Säure | Zurücksetzen
Speichern
Packungsgröße | Zurücksetzen
Speichern
Kundenbewertung | Zurücksetzen
Speichern
Röstgrad | Zurücksetzen
Speichern
Zertifizierung | Zurücksetzen
Speichern
Aroma | Zurücksetzen
Speichern
Herkunftsländer | Zurücksetzen
Speichern
Zusammensetzung | Zurücksetzen
Speichern

|

4 Artikel

|

4 Artikel

Zu den Produkten

Rösterei 19grams: Liebe zum Kaffee

Logo von 19grams

19grams ist eine Spezialitätenrösterei aus dem hippen Friedrichshain in Berlin. Der Ostberliner Stadtteil ist für seinen alternativen und unkonventionellen Charme bekannt. Genau der richtige Ort also für eine aufstrebende Rösterei, die mit viel Idealismus, Überzeugung und Leidenschaft zu Werke geht. Angefangen hat alles im Jahr 2002, als Specialty Coffee in Deutschland noch kein Thema war. Die Gründer Robert Stock und Sascha Spittel waren mit den Kaffees, die in den Berliner Restaurants, Bars oder Cafés angeboten wurden, nicht zufrieden. So kam die Idee auf, selbst Kaffee zu rösten. Die beiden waren aber nicht nur qualitativ wenig überzeugt, sondern stellten auch die Herstellung, den Handel und die Verarbeitung des Kaffees infrage. Das wollten sie ändern. Der erste Schritt zu 19grams war gemacht, wenngleich in den Anfangstagen noch nicht unter anderem Namen...

Am Anfang stand das Lernen

Mit dem Namen “Tres Cabezas” gingen die beiden Inhaber es also an und die Erfolgsstory der Rösterei aus der Hauptstadt begann. Zuallererst aber stand Lernen, Lernen und nochmal Lernen auf der To-do-Liste. Das Duo wollte wirklich alles über den Anbau, die Ernte, Verarbeitung und Varietäten der Kaffeekirschen wissen, die später einmal zu dem köstlichen Heißgetränk werden. Robert und Sascha reisten darum umher, holten sich Rat bei Profis und wurden mit jedem Schritt besser. Heute wissen sie, was guten Kaffee ausmacht. Neben den erlesensten Kaffeebohnen als Grundlage sind dies für die Specialty Coffee Rösterei vor allem Liebe, Sorgfalt und Können.

Röster Alex von 19grams

Nachhaltige Kaffees aus Berlin

Nach und nach verstärkte sich das Team der Rösterei - heute ist sie mit Kolleginnen und Kollegen aus Australien, den USA und weiteren Ländern multikulturell unterwegs. Die Einflüsse des Kollegiums fließen nun auch gleich in die Auswahl der Rohkaffees und in den Röstprozess selbst mit ein. Das multikulturelle Team gab auch den Anstoß, den ursprünglichen Namen der Rösterei in “19grams” zu ändern. In diesem Falle orientiert am australischen Vorbild, wo 19 Gramm genau die Menge Kaffee sind, die man für einen Espresso Doppio benötigt.

19grams achtet sehr auf die Herkunft der Rohkaffees und auf die Produzenten. Der persönliche Kontakt zu den Farmern ist der Spezialitätenrösterei so wichtig, dass sie sogar dorthin reisen und mit diesen im engen Austausch stehen. Sie können die hervorragenden Kaffees aus Berlin also mit einem guten Gefühl bei roastmarket im Shop kaufen. “We know our shit”, sagen die englischsprachigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von 19grams liebevoll.

Barista bereitet Cappuccino zu

“Roasted for beautiful people”

Die Spezialitätenrösterei hat abhängig von den Erntezyklen in den unterschiedlichen Anbaugebieten eigentlich immer fünf Filterkaffees sowie fünf Espressi für die Kaffeeliebhaber vorrätig. Der Villalobos Hacienda Sonora Espresso ist zum Beispiel ein Espresso aus Costa Rica, der die Aromen von Kirschen und Orangen mit einem vollen Body und einem cremig-schokoladigen Abgang verbindet. Bei roastmarket erhalten Sie diesen Kaffee in der ganzen Bohne in den Packungsgrößen 250 Gramm und ein Kilogramm.

Die Bohnen für den Little Flower Espresso stammen aus Südindien und wachsen in einer Höhe von 1500 Metern. Die Plantage “Ramgiri Estate” - dort wachsen die Bohnen - ist 165 Hektar groß und beheimatet nicht nur beste Bohnen, sondern zudem viele Tierarten. Neben Vögeln kann man gelegentlich auch Affen und sogar Tiger oder Leoparden durch die Plantage streifen sehen. Der Little Flower Espresso wird bei 19grams schonend geröstet und ist dadurch sehr säurearm. Er hat einen vollen Körper und schmeckt himmlisch nach Haselnuss, Kakao und Marzipan.

Das Espresso-Trio

Der Espresso Wild at Heart komplettiert das Trio. Der Blend besteht zur einen Hälfte aus brasilianischen Kaffeebohnen, die dem Kaffee die Aromen von Schokolade, Nougat und Karamell geben. Die andere Hälfte bilden kolumbianische Bohnen, die dem Espresso eine fruchtig-spritzige Note verleihen. Diese Kaffeespezialität aus dem Hause 19grams zaubert einen Geschmack von Karamell, Erdbeere und Schokolade auf Ihre Zunge - das müssen Sie kosten! Der Name “Wild at Heart” rührt übrigens von dem gleichnamigen Film von David Lynch. Denn der Espresso ist ebenso Ausdruck von Freiheit, Wildheit und Genuss.

Komplettiert wird das Angebot von einem entkoffeinierten Espresso, der aus West-Kolumbien kommt. Die Arabicabohnen des Decaffeinated Espresso schmecken fruchtig-süß nach Feigen und braunem Zucker. Man mag beim Trinken kaum glauben, dass dieser köstliche Kaffee tatsächlich entkoffeiniert ist.

Entkoffeinierter Espresso von 19grams

19grams ist nicht nur eine Spezialitätenrösterei

Die Berliner Spezialitätenrösterei betreibt in der Hauptstadt vier Stores, in denen sie ihre köstlichen Heißgetränke nicht nur verkaufen. Sie können bei Ihrem nächsten Besuch in Berlin einfach einmal in einem der Shops vorbeischauen und den Kaffee bei einem Stück Kuchen ausgiebig verkosten. Direkt in der Innenstadt zwischen Alexanderplatz und Hackeschen Markt bietet 19grams weiterhin einen Showroom an, in dem Sie ganz ungestört Konferenzen, Partys oder Team-Events abhalten können. Für alle Interessierten gibt es zusätzlich ein Training-Center in Berlin. Dort können Sie in Trainings alles rund um das Thema Kaffee lernen - angefangen bei dem Anbau über die Ernte bis zur Röstung. Entdecken Sie gleich die köstlichen Kreationen der Rösterei mit den ausgefallenen Namen - es lohnt sich!

Loading...