Maldaner Coffee Roasters

Maldaner Coffee Roasters

Filtern nach

Filter +

Filter

FILTER | Alle zurücksetzen

Zubereitungsart | Zurücksetzen
Speichern
Säure | Zurücksetzen
Speichern
Intensität | Zurücksetzen
Speichern
Kundenbewertung | Zurücksetzen
Speichern
Röstgrad | Zurücksetzen
Speichern
Röstung | Zurücksetzen
Speichern
Zertifizierung | Zurücksetzen
Speichern
Bohnensorte | Zurücksetzen
Speichern
Aroma | Zurücksetzen
Speichern
Herkunftsländer | Zurücksetzen
Speichern
Zusammensetzung | Zurücksetzen
Speichern
Weitere Filter

|

6 Artikel

|

6 Artikel

Zu den Produkten
 

 

Maldaner Coffee Roasters: Spezialitätenrösterei aus Wiesbaden

Maldaner Kaffeehaus

Die Rösterei Maldaner Coffee Roasters ist ein Familienunternehmen wie es im Buche steht. Vor über 150 Jahren - ganz genau im Jahr 1859 - öffnete das Maldaner Kaffeehaus in Wiesbaden seine Pforten. Heute ist es das erste Original Wiener Kaffeehaus in Deutschland. Maldaner steht für traditionelle Kaffeekultur, Frische, höchste Qualität und Nachhaltigkeit. Die Kaffeespezialitäten aus Wiesbaden sind nicht nur in der hessischen Landeshauptstadt der Renner, sondern in ganz Deutschland. Maldaner röstet aber nicht nur selbst in der Hellmundstraße 37, sondern unterhält neben dem Kaffeehaus auch eine eigene Konditorei. Die Wiesbadener haben sich also ganz und gar dem leiblichen Wohl und dem Genuss verschrieben.

Wer die Bohne nicht ehrt, ist den Kaffee nicht wert

Die Zuckerbäcker stellen dort täglich frisch Köstlichkeiten her, die perfekt mit den hauseigenen Kaffeekreationen harmonieren. Die Kaffees werden nur in kleinen Chargen und mit viel Leidenschaft geröstet. So entsteht in der Kaffeerösterei aus jeder Kaffeebohne ein wunderbares Endprodukt. Dafür verwendet die Maldaner Rösterei nur sorgfältig ausgewählte Rohkaffees. Nur besondere und charakterstarke Bohnen landen in Wiesbaden im Röster. Sie werden so direkt und saisonal wie möglich eingekauft.

Qualität wird bei Maldaner Coffee Roasters groß geschrieben

Wichtig ist den Coffee Roasters vor allem, dass der Kaffee über die Erzeuger selbst beziehungsweise über Direktimporteure oder Kooperativen bezogen wird. Denn die Rösterei ist sich ihrer sozialen Verantwortung bewusst. Interessant ist, dass sie außerdem auf Bio- und Fairtrade-Siegel für ihren Kaffee verzichtet. Denn sie liefern in den Augen des Familienunternehmens keine Aussage über die tatsächliche Qualität der Bohnen. Maldaner legt dafür großen Wert darauf, die Herkunft der Kaffeebohnen zu kennen. Wenn die Rösterei außerdem nicht vom ethischen und nachhaltigen Handel der Kaffees überzeugt ist, kommt er nicht ins Sortiment. Da ist der Familienbetrieb sehr konsequent.

Maldaner Rösterei veredelt die Kaffeebohnen langsam und schonend

Mit dem traditionellen Trommelröstverfahren veredelt Maldaner Coffee Roasters seine Rohkaffees auf langsame und schonende Weise. Für jeden Kaffee entwickeln die Hessen ein eigenes Röstprofil, das auf Klima, Erde und Varietät der Bohnen abgestimmt ist. Auf diese Weise arbeiten die Röstmeister die Aromen jeder einzelnen Bohne wunderbar heraus. Die hellen Röstungen entfalten in Ihrer Tasse dann die richtige Balance zwischen Süße und Säure. Sie sind besonders als Filterkaffee und Espresso geeignet.

Der Espresso Michael zum Beispiel begeistert mit einem würzig-herben Geschmack. Er schmeckt nach süßen Trauben und Kakaobohnen und ist hervorragend für süße Kaffeetrinker. Die Arabicabohnen aus Äthiopien und Kolumbien gesellen sich zu Robustas aus Indien und zaubern eine perfekte Crema in die Tasse. Der Espresso Leopold ist eher etwas für den Genießer kräftigen Espressos. Die Maldaner Coffee Roasters rösten ihn kräftig und bringen damit die Aromen von dunkler Schokolade und braunem Zucker hervor. Leopold ist auch für Capuccinoliebhaber eine gute Wahl. Denn er schmeckt hervorragend in Milchgetränken.

Maldaner Team

Nicht nur köstlicher Espresso, sondern auch herrlicher Filterkaffee

Für die Zubereitung als Filterkaffee eignet sichdie Sorte Guda Maria. Das ist ein sortenreiner Arabica-Kaffee aus Guatemala mit den feinen Noten von Schokolade, Pekannuss und köstlichem Karamell. Ein fruchtiger Filterkaffee mit dem Geschmack von dunklen Beeren und frischer Bergamotte aus dem Hause Maldaner Coffee Roasters ist die Sorte Luise. Der Single Origin aus Äthiopien schmeckt am besten aus der Aeropress oder dem Handfilter.

Exquisiter Kaffee aus Wiesbaden

Im Gegensatz zu herkömmlichen Kaffeeröstereien erhalten Sie bei Maldaner bewusst nur wenige Sorten, die dafür umso hochwertiger sind. Sie können die Qualität der Spezialitätenrösterei gleich vor Ort genießen oder über roastmarket einfach und bequem nach Hause liefern lassen. So holen Sie sich ein Stück Kaffeekultur ins Haus. Wenn Sie ein richtiger Barista werden möchten, sind Sie in der Hellmundstraße 37 in Wiesbaden genau an der richtigen Adresse. In der sogenannten Wiesbadener Kaffeewerkstatt dürfen Sie ausprobieren, experimentieren und ganz viel über das heißgeliebte Getränk erfahren. Ihr Traum ist es, einmal selbst Kaffee zu rösten? Bei Maldaner Coffee Roasters wird er wahr!

Barista Workshops

Barista-Workshops und Cupping bei Maldaner Coffee Roasters

Außerdem lernen Sie, welche Methoden es zur Zubereitung von Kaffee gibt und wie Sie damit umgehen: Handfilter, Espressomaschine und wie sie alle heißen. Ein professionelles Cupping - so nennt man die Verkostung von Kaffees - rundet das Angebot des Ersten Wiener Kaffeehauses in Deutschland ab. Lassen Sie sich von der Kaffeerösterei in die Welt des Kaffees entführen und von der ausgezeichneten Qualität überzeugen.

Loading...