Berliner Kaffeerösterei Äthiopien Bench Maji Bio

7,45 €
2,98 € / 100gr
0,21 €
Inkl. MwSt. zzgl. Versand

Lieferbar in 1-2 Tagen

Beschaffenheit: Ganze Bohne, Gemahlen

  • 100% Bio-Arabicabohnen der Sorte Heirloom
  • Helle Kaffeeröstung mit Noten von Kumquat, Jasmin und grünem Tee
  • Bohnen aus Äthiopien auf 1700 Metern Höhe angebaut
  • Traditionell schonend in der Trommel geröstet und ideal für Vollautomaten, Filter, Espressokocher oder Karlsbader Kanne
  • Die Berliner Kaffeerösterei ist bekannt für erstklassigen Kaffeegenuss
Mehr erfahren

* Pflichtfelder

7,45 €
2,98 € / 100gr
0,21 €
Inkl. MwSt. zzgl. Versand

Lieferbar in 1-2 Tagen

Versandkostenfrei ab 49€, sonst 2,95€

Unsere Zubereitungsempfehlung

Espressokocher
Filterkaffee
French Press
Vollautomat

Preise und Auszeichnungen

Bio

Bio

Dieses Produkt stammt aus kontrolliert ökologischer Landwirtschaft entsprechend geltender EU-Richtlinien.

Feinschmecker Rösterei 2018

Feinschmecker Rösterei 2018

Diese Rösterei wurde vom Magazin DER FEINSCHMECKER als einer der Top-Adressen im Jahr 2018 ausgezeichnet.

Produktbeschreibung

Berliner Kaffeerösterei Äthiopien Bench Maji Bio

Mit der Kreation Äthiopien Bench Maji Bio zeigt die Berliner Kaffeerösterei, wie aus exquisiten Arabicabohnen ein wunderbarer Kaffeegenuss entsteht. Die Bohnen der Sorte Heirloom werden in Äthiopien auf 1700 Metern Höhe nach Bio-Standards angebaut. In der Rösterei werden diese dann traditionell in der Trommel schonend und hell geröstet – das ist wichtig für den besonderen Charakter. Die helle Kaffeeröstung begeistert mit einem intensiven Aroma und einer angenehmen Säure. Noten von Kumquat, Jasmin und grünem Tee vollenden das Geschmackserlebnis. Wir empfehlen für den Genuss die Zubereitung im Vollautomaten, in der Espressomaschine, in der Karlsbadener Kanne oder in der Filtermaschine. Wahlweise werden die ganzen oder gemahlenen Bohnen im aromasicheren 250g- oder 1kg-Beutel verpackt und bis nach Hause geliefert. Die Berliner Kaffeerösterei ist bekannt für erstklassigen Kaffeegenuss und wurde auch vom „Feinschmecker Magazin" 2018 ausgezeichnet.

Bewertungen