Welche Kaffee-Cocktails kennen Sie bereits? Cold Brew kennen inzwischen viele Kaffeegenießer, Eiskaffee sowieso. Doch abseits dieser bekannten Kaffee-Drinks gibt es unzählige weitere Getränke mit Kaffee, um die es viel zu schade wäre, sie nicht auszuprobieren. Lassen Sie sich mit unseren Rezepten in die kreative und vielfältige Welt der Coffee Cocktails entführen. Da gibt es für jeden Geschmack eine spannende und zugleich verblüffend leckere Kaffeevariante zu entdecken.

Der normale Kaffee wird langweilig? Her mit innovativen Kaffee-Cocktails

So ein richtig guter Kaffee, etwa klassisch als Filterkaffee, intensiv als Espresso oder cremig als Cappuccino, ist schon etwas richtig Gutes. Trotzdem fehlt einem – auch und gerade als Kaffeeliebhaber – beim braunen Heißgetränk manchmal irgendwie das Besondere und Außergewöhnliche. Genau für diese Momente sind die verschiedenen Kaffee Rezepte genau das Richtige!

Da gibt es Spezialitäten ohne Alkohol für zwischendurch oder auch mit “Schuss” für abends oder das Wochenende; zudem muss es nicht zwingend ein warmes Getränk sein, auch kalte Varianten sind gerade für den Sommer die ideale Erfrischung. Entscheiden Sie sich einfach für das, was Ihnen am besten gefällt – oder probieren Sie ein Rezept nach dem anderen aus. Fest steht, es warten viele Möglichkeiten darauf, von Ihnen getestet zu werden. Bestimmt ist auch Ihr neuer Lieblings-Kaffee-Cocktail dabei.

Das muss dabei übrigens gar nicht aufwendig sein, wir haben die besten simplen Zubereitungsideen gesammelt, mit welchen Sie schnell und einfach leckere Kreationen aus Kaffee und anderen Zutaten herstellen können.

Die besten Kaffee Rezepte und wo sie herkommen

Natürlich sind auch innerhalb der “klassischen” Kaffeewelt tolle Spezialitäten wie Flat White oder Iced Espresso nicht zu unterschätzen und auch Cold Brew Cocktails muss man einmal probiert haben, doch jenseits dieser Kaffeegetränke gibt es noch ganz andere Zutaten, die den Geschmack des Kaffees hervorheben und wunderbar ergänzen, wie Apfelsaft, Bier oder sogar Eiweiß.

Cafe_Bar

Bei so vielen unterschiedlichen Kaffee Cocktails fragt sich der ein oder andere, wann und unter welchen Umständen diese erfunden wurden, und was der allererste Cocktail war, dessen Zutatenliste “Kaffee” beinhaltete. So genau lässt sich das leider nicht sagen. Allerdings gibt es hier und da Entstehungsgeschichten, manche mögen sie Legenden nennen, einiger Kaffee Rezepte, die das Ganze zumindest zeitlich etwas einschränken.

Da wäre zum Beispiel die Story über den inzwischen weltweit bekannten Irish Coffee, der auf Joe Sheridan zurückgeht, der in den 1940er Jahren als Koch in einem Restaurant am irischen Flughafen Foynes, dem heutigen Shannon International Airport, tätig war und sich an einem kalten und verregneten Abend für Gäste aus den USA einen speziellen Drink ausdachte, der die Passagiere eines, aufgrund eines Unwetters, zurückgekehrten Fluges aufwärmen sollte. Er ergänzte Kaffee mit Irish Whiskey, mit einer Krönung aus leicht geschlagener Sahne. Als ihn einer der (vermutlich positiv) überraschten Gäste fragte, ob es sich um brasilianischen Kaffee handelte, erwiderte Sheridan “Nein, das ist Irish Coffee.” Es dauerte danach noch einige Jahre, bis dieser über die irischen Grenzen hinaus bekannt wurde. Doch der Irish Coffee war geboren.

Etwa 40 Jahre später, Ende der 1980er Jahre, hat der Espresso Martini seinen Ursprung. In der Fred‘s Bar in London arbeitete Barkeeper Dick Bradsell. Eines Tages fragte er ein junges und später wohl sehr berühmtes Model (dessen Name Bradsell jedoch leider nicht nannte) nach einem Getränk, welches sie “aufwecke” und (frei übersetzt) “durcheinander bringe”. Espresso, Kaffeelikör, Vodka und Zuckersirup vermischt und auf Eiswürfeln serviert, das war die Lösung. Die auch Espresso Vodka gennante Kaffeespezialität landete 2017 sogar auf Platz 15 der meistverkauften Cocktails der Welt.

Entdecken Sie unsere Kaffees der Testsieger

Cocktails mit Kaffee verfeinern

Die Kombination “Kaffee – Alkohol” liefert also interessante Ergebnisse, die Klassikern der Barszene neues Leben einhauchen, bei denen die Bitterstoffe des Kaffees mit dem Geschmack der Spirituose(n) und zudem oft einer süßlichen Zutat harmoniert. Um in den Genuss solcher Kaffee-Cocktails zu kommen, ist der Besuch einer Bar jedoch nicht zwingend nötig. Selber zubereiten macht nicht nur Spaß, sondern man kann die Bestandteile auch ganz individuell aufeinander abstimmen und so den für sich perfekte Kaffee-Cocktails kreieren.

Kaffee_mit_Eiswürfeln

Mit den Rezepten in unseren anderen Artikeln gelingt dies ganz einfach. Sie dienen als Orientierung und Inspiration, die sie einerseits Schritt für Schritt befolgen können, andererseits spricht auch nie etwas gegen ein wenig Experimentieren! Suchen Sie also schon einmal hübsche Gläser raus, bereiten Sie frische, fruchtige, alkoholische, nicht-alkoholische Zutaten und natürlich besten Kaffee vor. Dann kann es sofort losgehen!

Fazit: Kaffee-Cocktails für den Sommer und jede andere Gelegenheit

Ob mit Koffein oder ohne, alkoholfrei, warm oder kalt – Kaffee Cocktails gehen immer! Originell und lecker, dabei mit wenigen Zutaten schnell und einfach zubereitet. Sie sollten sich unsere Rezepte für Kaffeespezialitäten nicht entgehen lassen!

Teilt mit uns Eure Kaffeemomente

Habt Ihr die Rezepte schon ausprobiert? Teilt Euer Foto gerne mit uns auf Instagram – markiert uns mit @roastmarket und verwendet #roastmarket. Wir freuen uns auf Eure Bilder!

Folgen Sie uns auf Social Media

Schreiben Sie einen Kommentar

Mit einem Netzwerk anmelden, oder das Formular ausfüllen. Die E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Notwendige angaben sind mit * gekennzeichnet.

5 € Willkommensgutschein
für Ihre Newsletter-Anmeldung

Tauchen Sie ein in die Welt des Kaffees und freuen Sie sich auf exklusive Angebote & tolle Aktionen. Melden Sie sich jetzt zum roastmarket Newsletter an und erhalten Sie für Ihre Erstanmeldung 5 €-Rabatt auf Ihren Einkauf.

Abmeldung jederzeit moglich. Mehr unter Datenschutz.
Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

App Teaser hier