Haben Sie ihn schon einmal probiert – den samtig-weichen Bourbon Kaffee mit seinen fruchtig süßen Aromen vor dem Hintergrund von Mandel und Haselnuss? Entwickelt hat sich diese wunderbar aromatische Kaffee-Varietät am regenreichsten Ort der Erde – auf der Insel Réunion im Indischen Ozean.

Umzug – aus dem heißen Afrika auf die niederschlagreichste Insel der Welt

Bourbon Kaffee gilt als eine der beiden Hauptlinien des Arabica Kaffees. Wie alle Arabica Sorten liegen auch die Wurzeln dieses Kaffees im Jemen. Im Jemen wurden aus wild wachsenden äthiopischen Kaffeepflanzen die ersten Kulturen angelegt. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts brachten französische Botaniker Arabica Kaffeesamen und Pflanzen auf die Île Bourbon, eine Insel im Indischen Ozean – 200 km östlich von Mauritius. Die ersten Versuche, Kaffee im regenreichen Klima der Insel zu kultivieren, scheiterten auf der ganzen Linie. Aber die Franzosen gaben nicht auf. Erst 10 Jahre später überlebten einige Kaffeepflanzen und passten sich dem feuchten Klima an: Die Kaffeekirschen wurden runder und kürzer. Die Kerne verkleinerten sich. Aufgrund dieser Veränderungen wogen die Äste der Pflanzen nicht mehr so viel.

Bourbon-kaffee-bohnen

Die Kaffeepflanzen konnten sich nun im aufgeweichten Erdreich stabil verankern. Ähnliche Veränderungen der Kaffeepflanzen sind auch bei der Kultivierung des Kaffees auf leichten Böden zu beobachten. Zu Ehren des französischen Herrscherhauses erhielt die neue Kaffee-Varietät den Namen “Bourbon Kaffee”. Gegen Ende des Jahrhunderts wurde die Île Bourbon umbenannt. Heute ist sie unter dem Namen Réunion auf der Karte zu finden.

Bourbon Kaffee – “befreundet” mit Berghängen und Vulkanen

Bourbon-Kaffee-tasse-pflanzenBourbon Kaffeepflanzen gedeihen auf vulkanischen, mineralischen oder lehmigen Böden. Hanglagen mit ausgeglichenem Klima eignen sich optimal für die Kaffeekulturen. Die besten Erträge werden in Höhenlagen zwischen 1.100 und 2.000 m erzielt. Pflanzungen von Bourbon Kaffee erbringen bis zu 30 % höhere Erträge als Kulturen anderer Arabica Varietäten. Neben der Insel Réunion wird Bourbon Kaffee auch in Kenia, Tansania sowie in Brasilien, El Salvador, Kolumbien und Costa Rica angebaut. Auch auf den Galapagos Inseln im Pazifik werden Bourbon Kaffeebäume  kultiviert. An diesem besonderen Standort werden die Bäume mehr als 120 Jahre alt. Die übliche Lebensspanne eines Kaffeebaumes beträgt sonst etwa 30 bis 40 Jahre.

Kleines Bourbon-Pflanzenprofil

Die Blätter der Bourbon Kaffeepflanzen sind größer als die anderer Arabica Varietäten. Die frischen Triebe zeigen häufig hellgrün bis rot gefärbte Blätter. Die Sekundärzweige stehen in einem 60°-Winkel zum Haupttrieb. Auf Réunion angebaute Bourbon Kaffeesorten weisen rote Kirschen auf. Die Früchte der brasilianischen Bourbon Varietäten prangen hingegen in kräftig gelben Farben. Daneben gibt es diverse andere Sorten, die beispielsweise orange- oder pinkfarbige Kaffeekirschen ausbilden.

Kaffeepflanze-Kaffeekirsche

Ernte und Verarbeitung

Aufgrund der Hanglagen ist eine maschinelle Ernte des Bourbon Kaffees häufig nicht möglich. An den steilen Hängen werden die Kaffeekirschen noch mit der Hand gepflückt. Teilweise spannen die Erntehelfer auch Tücher unter den Bäumen und schütteln die Früchte vom Baum.
Nach der Ernte durchlaufen die Kaffeekirschen einen maschinellen Sortier- und Reinigungsprozess. In Regionen mit trockenem Klima – beispielsweise im Südosten Brasiliens – verbleibt bei der Reinigung ein Teil des Fruchtfleischs am Kern (Pulp-Natural-Methode). Die gesäuberten Früchte werden auf großen Terrassen ausgebreitet und trocknen auf natürliche Weise durch die Wärme des Sonnenlichts. Diese spezielle Trocknungsmethode ermöglicht, dass die Süße des Fruchtfleischs während des Trocknungsprozesses teilweise vom Kern aufgenommen werden kann. So entstehen während des Röstvorgangs die typischen vollmundig-süßen Aromen des Bourbon Kaffees.

Pflanze-Kaffeezubereitung

Bourbon Kaffee – fruchtig, süß mit komplexer feiner Säure

Bourbon Kaffees überraschen bei der Verkostung durch ihre breit gefächerte Aromenvielfalt: Fruchtige Zitrusaromen und feine komplexe Säuren sowie die zusätzliche Süße und ein voller Körper machen diese Kaffees zum Hochgenuss.
Die sortenspezifischen Aromen entstehen aus dem Zusammenspiel der klimatischen Verhältnisse, der Bodenqualität, der Lage des Anbaugebietes und der Art der Verarbeitung. Bourbon Kaffee-Varietäten beeindrucken durch ihre breite Geschmackspalette. Die roten Kaffeekirschen, beispielsweise aus dem regenreichen Klima der Insel Réunion, zeigen sich mit sehr komplexen, ausbalancierten Aromen. Die gelben Varietäten aus Brasilien reifen früh. Sie besitzen eine höhere Zuckergesamtkonzentration als andere Sorten: Weiche, fruchtig-süße Aromen zeichnen die brasilianischen Sorten aus.
Grundsätzlich verfügen Bourbon Kaffees auch wegen ihrer ausgewogenen Säureanteile über ein sehr harmonisches Aromaprofil. Kaffeetrinker, die einen Kaffee mit natürlicher leichter Süße wünschen, begeistern diese Kaffees.

Lieblingskaffees unserer Kunden

Drago mocamboGorillaSpeicherstadt

Röstung – das ganze Programm

Bourbon Kaffeebohnen sind in milder – mittlerer und starker Röstung erhältlich. Aufgrund der speziellen fruchtig-weichen Aromen wird der Röstvorgang meist eher milde ausgeführt. Die Bourbon Kaffeevarietäten eignen sich deshalb sehr gut für Filterkaffee und French Press. Je nach Röstgrad können sie aber auch im Kaffeevollautomaten oder als Espresso in einer Siebträgermaschine zubereitet werden.

Fazit

Sollten Sie bisher noch keinen Bourbon Kaffee probiert haben, erwartet Sie eine Vielfält köstlich aromatischer Kaffee-Varietäten. Die feine natürliche Süße dieser Kaffees, die sanften Fruchtaromen und der vollmundige Geschmack lohnen den Versuch in jedem Fall. Ob als kolumbianischer Espresso mit angenehmer Süße und den Aromen dunkler Kirschen oder ob Sie den “Bourbon Pointu”, eine Spezialität der Insel Réunion mit wenig Koffein aber intensivem Geschmack versuchen, Bourbon Kaffee schmeichelt Ihren Geschmacksnerven. Viel Freude beim Entdecken!

4.2/5 - (12 votes)

Folgen Sie uns auf Social Media

Schreiben Sie einen Kommentar

Mit einem Netzwerk anmelden, oder das Formular ausfüllen. Die E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Notwendige angaben sind mit * gekennzeichnet.

5 € Willkommensgutschein
für Ihre Newsletter-Anmeldung

Tauchen Sie ein in die Welt des Kaffees und freuen Sie sich auf exklusive Angebote & tolle Aktionen. Melden Sie sich jetzt zum roastmarket Newsletter an und erhalten Sie für Ihre Erstanmeldung 5 €-Rabatt auf Ihren Einkauf.

Abmeldung jederzeit moglich. Mehr unter Datenschutz.
Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

App Teaser hier