Teezubehör

Teezubehör

43 Artikel

1-36 von 43

Seite:
  1. 1
  2. 2

1-36 von 43

Seite:
  1. 1
  2. 2

Das perfekte Zubehör für den ultimativen Teegenuss

Wer entspannt einen Tee genießen möchte, braucht natürlich das richtige Equipment. Genau wie bei der Kaffeezubereitung, gibt es einige essenzielle Hilfsmittel, um den optimalen Teegenuss zu garantieren. Im Gegensatz zum Kaffee entfaltet sich der Tee jedoch erst beim Ziehen in der Teetasse, weshalb er in seinem Ursprungsland China seit Jahrhunderten traditionell aus einer Porzellantasse getrunken wird, die eine bauchige und meist flache Form hat. In unserem roastmarket-Sortiment finden Sie alles, was man zum Zubereiten eines Tees so braucht - von diversen Teetassen- und Filtern bis hin zu Teekannen und Sieben aus Metall.

Der richtige Wasserkocher

Die Zubereitung eines perfekten Tees fängt natürlich beim Wasserkocher an. Dabei eignet sich am allerbesten ein Tee-Wasserkocher aus hochwertigem Edelstahl mit digitaler Temperaturanzeige und Aufkochfunktion. Da die Zubereitung von Tee eine langjährige Tradition hat, kann die richtige Wassertemperatur und auch die Qualität des Wasser viele Faktoren, wie den Geschmack des Tees, beeinflussen. Wer beim Tee selbst sparen muss, sollte jedoch nicht beim richtigen Teezubehör sparen, denn der Qualitätsunterschied ist enorm!

Teekannen - welches Material ist das Beste?

Die Auswahl an Teekannen ist vielfältig! Dabei gibt es unzählige Kannen aus Glas, Porzellan oder Edelstahl mit unterschiedlichen Formen, Farben und Mustern. Eine schöne Teekanne ist nicht nur die Basis einer perfekten Teezubereitung, sondern auch ein Hingucker in jeder Wohnung. Welche Kanne benutzt man nun für welchen Tee? Für einen Grünen Tee verwendet man traditionell eine sogenannte “Kyusu”, welche eine japanische Grünteekanne aus Ton ist. Das besondere Material fördert nicht nur den wunderbaren Geschmack des Tees, die Kanne verfügt zudem über ein bereits integrierten Teesieb, der das Zubereiten erleichtert. Oft verfügt die Kanne über einen Seitengriff oder einen Henkel zum Eingießen. Auch Oolong oder Schwarzer-Tee lässt sich in diese Kanne am besten zubereiten. Diverse Teekannen aus Glas bieten eine ähnliche Funktion an. Glaskannen haben den Vorteil, dass man bei der Entfaltung der Teeblätter zuschauen kann und somit die Stärke des Tees selbst kontrollieren kann. Da Glaskannen die Hitze nicht speichern, eignen sie sich besonders für z.B. weißen Tee, da der Tee darin nicht zu heiß wird. Dahingegen haben Kannen aus Porzellan eine langjährige Tradition, da es während der Tang- Dynastie besonders wichtig war, das Porzellan in hohen Brenntemperaturen zu erzeugen. Eine sehr beliebte Art des Porzellans stellt das Bone China aus England dar, das auch als “Knochenporzellan” bekannt ist. Wie der Name schon verrät, besteht das Porzellan aus Knochenasche, und zwar von Rindern. Dieses Material trägt auch zum wunderbaren Glanz der schönen Porzellantassen- und Kannen bei. Auch Teekannen aus Eisen bieten einige Vorteile. Dabei speichern Eisenkannen (im Gegensatz zu Glaskannen) die Wärme länger, jedoch ohne einen bitteren Geschmack zu erzeugen, was aufgrund der Beschichtung ermöglicht wird. In der asiatischen Teezeremonie werden daher fast ausschließlich Teekannen aus Eisen verwendet.

Teetassen für jeden Anlass

Tee ist nicht nur ein Genuss für die Sinne - mit der richtigen Teetasse ist Tee sicherlich auch ein Genuss für die Augen! Teetassen gibt es wie Sand am Meer, dabei müssen sie aber vor allem eines: Ihnen gefallen. So wie wir beim Essen schönes Geschirr und Besteck bevorzugen, so trinken wir aus einer schönen Tasse doch gleich lieber. Teetassen sind zudem auch ein wunderbares Geschenk für Jedermann, die sicherlich Verwendung finden wird. Neben den klassischen, etwas dickeren Porzellantassen, sind traditionelle Porzellantassen mit schönen Mustern ein echter Hingucker. Diese sind meist etwas flacher, haben eine breite Öffnung und kommen mit den passenden Untersetzern. Diese sind besonders wichtig, um keine Hitzeflecken im Tisch zu hinterlassen. Aber auch Teetassen aus doppelwandigem Glas sind sehr beliebt, denn diese halten den Tee länger warm. Auch hier ist es ähnlich wie bei den Teekannen aus Glas - man kann bei der Diffusion des Tees zuschauen und den Moment genießen. In der chinesischen und auch japanischen Teekultur wird Tee zudem häufig auch aus Teebechern getrunken, die ebenfalls aus Porzellan bestehen und es meist im Set zu kaufen gibt.

Teefilter und Siebe

Gerade wenn man nur eine kleine Portion Tee trinken möchte, lohnt es sich nicht immer, eine ganze Kanne zuzubereiten. In diesem Fall sind spezielle Teefilter- und Siebe eine gute Lösung! Während es viele Tees bereits fertig in Beuteln zu kaufen gibt, findet man immer häufiger qualitativ hochwertige Tees auch in loser Form. Bei der Zubereitung können herkömmliche Papierfilter verwendet werden, in die man den losen Tee einfach hineingibt und dann schon aufgießen kann. Eine sicherlich umweltfreundlichere Alternative sind jedoch sogenannte Tee-Eier in Form einer Zange, in die man den losen Tee hineingibt und nach der Ziehzeit einfach wieder herausnimmt. Auch Teefilter aus Stoff (die aussehen wie eine Socke) sind eine hilfreiche und umweltfreundliche Alternative zu Papierfiltern.

Spezielles Zubehör für Matcha-Tee

Neben den klassischen Teebeuteln oder losen Tees gibt es noch Tee in Pulverform, den man z.B. für die Zubereitung des Matcha-Tees braucht. Beim Matcha-Tee kommt spezielles Zubehör aus Bambus zum Einsatz. Dabei wird der Tee in einer speziellen Matcha-Schale zubereitet, in die das Matchapulver hineinkommt. Mit einem Bambusspatel gelingt die perfekte Portionierung, die wichtig ist, damit der Tee nicht zu bitter wird. Danach wird das Pulver mit heißem Wasser vermischt und mit dem Bambusbesen so lange umgerührt, bis sich die Klümpchen aufgelöst haben.