Sicherlich kennen auch Sie diesen berühmten italienischen Frühstücksklassiker, dessen Name in der Übersetzung so viel bedeutet wie „Milchkaffee“. Das wohlschmeckende Getränk hat sich mittlerweile international verbreitet und findet auf der ganzen Welt eine begeisterte Anhänger- Schar. Ist der Caffè Latte auch dem Cappuccino ähnlich, so enthält er jedoch mehr Milch als ein klassischer Cappuccino und ist daher milder im Geschmack. Oft wird er in einem Glas mit einem Füllvolumen von 220 ml bis 260 ml serviert. Klassischerweise besteht er aus einem einfachen oder doppelten Espresso, der mit reichlich heißer Milch aufgegossen wird. Weil diese leicht aufgeschäumt wird, enthält der Caffè Latte oft noch eine kleine Menge Milchschaum. Daher weist er drei verschiedene Schichten auf, die aus Milch, Espresso und Milchschaum bestehen.

Wie entstehen die drei Schichten im Caffè Latte?

Um die drei typischen Schichten aus Milchschaum, Kaffee und Milch entstehen zu lassen, muss der Caffè Latte auf eine ganz bestimmte Art zubereitet werden: Zuerst wird die Milch in einer Kanne leicht aufgeschäumt. Milch und Milchschaum werden dann in eine Tasse gegeben. Nun brüht man einen einfachen oder doppelten Espresso auf und gießt diesen durch die kleine Schaumschicht in die Tasse. Wichtig ist dabei, dass der Espresso wärmer ist als die Milch, damit er sich zwischen Milch und Milchschaum absetzen kann.

Welches Equipment und welche Zutaten Sie für einen Caffè Latte benötigen

Die Basis für dieses Getränk bildet, wie schon erwähnt, ein einfacher Espresso. Natürlich können Sie, je nach Geschmack, auch einen doppelten Espresso oder einen Lungo verwenden. Zur Herstellung des Caffè Latte ist eine Espressomaschine mit Siebträger empfehlenswert, da hier die Espresso- Qualität deutlich besser ist als die Zubereitung mit einem Kaffeevollautomaten. Außerdem können Sie mit der Dampflanze einer solchen Maschine einen wunderbar flüssig- cremigen Milchschaum produzieren.

Entdecken Sie unsere Kaffees der Testsieger

Und die Kaffeebohnen?

Für die Herstellung des Espresso sollten Sie Bohnen verwenden, die dunkler, da länger geröstet sind, als es bei gewöhnlichem Kaffee üblich ist. Dieser Kaffee wird meist direkt unter der Bezeichnung „Espressobohnen“ angeboten, wobei die Auswahl der verschiedenen Sorte ganz besonders vielfältig ist. Neben Varianten, die ausschließlich aus Arabica Bohnen bestehen, finden Sie auch Mischungen aus Arabica und Robusta Bohnen auf dem Markt. Welche Sorte Sie jedoch im Detail bevorzugen, hängt von Ihrem persönlichen Geschmack ab.

Wie gelingt Ihnen die Zubereitung eines Caffè Latte?

Brühen Sie den Espresso wie gewohnt auf. Es kann sein, dass das ausgewählte (vorher angewärmte!) Glas oder die Tasse nicht unter den Siebträger passt, daher ist es sinnvoll, wenn Sie den Espresso zunächst in ein anderes Gefäß brühen und dann in ein anderes Behältnis umfüllen. Anschließend schäumen Sie die Milch auf. Die Aufschäumtechnik ist hier die gleiche wie bei einem Cappuccino, wobei jedoch die Ziehphase ein wenig kürzer ist als bei der Zubereitung eines Cappuccino. So erhalten Sie einen Milchschaum von flüssig- cremiger Konsistenz.

Damit dies gelingt, unser Tipp: Erhitzen Sie die Milch nicht über 65 Grad Celsius, und beenden Sie rechtzeitig den Vorgang des Aufschäumens! Die für einen Caffè Latte benötigte Menge der heißen Milch hängt natürlich auch vom Volumen des Glases oder der Tasse ab – idealweise beträgt das Volumen jedoch ungefähr 210 ml. Gießen Sie dann die aufgeschäumte Milch nun über den Espresso. Auf der Oberfläche bildet sich eine etwa 5 mm dicke Schaumschicht, auf die Sie durch die spezielle Eingießtechnik Motive (genannt „Latte Art”) zaubern können.

Laben Sie sich an vollendetem Caffè Latte-Genuss!

Folgen Sie uns auf Social Media

Schreiben Sie einen Kommentar

Mit einem Netzwerk anmelden, oder das Formular ausfüllen. Die E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Notwendige angaben sind mit * gekennzeichnet.

5 € Willkommensgutschein
für Ihre Newsletter-Anmeldung

Tauchen Sie ein in die Welt des Kaffees und freuen Sie sich auf exklusive Angebote & tolle Aktionen. Melden Sie sich jetzt zum roastmarket Newsletter an und erhalten Sie für Ihre Erstanmeldung 5 €-Rabatt auf Ihren Einkauf.

Abmeldung jederzeit moglich. Mehr unter Datenschutz.
Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

App Teaser hier