M
01.03.2021

Matcha Latte Rezept – das grüne Trendgetränk mit Schaum

Das perfekte Matcha Latte Rezept: Ja, auf den ersten Blick ist die leuchtend grüne Farbe des japanischen Trendgetränks erst einmal ungewohnt. Doch die Skepsis legt sich spätestens dann, wenn Sie einen ersten Schluck des unwiderstehlich leckeren und erfrischenden Matcha Latte gekostet haben. Heute verraten wir Ihnen das Matcha Latte Rezept und wie die Zubereitung des grünen Wachmachers Zuhause am Besten gelingt! Denn auch wenn es sich hier “nur” um Tee und Milch handelt, so können einem doch kleine Fehler unterlaufen und der Matcha wird statt cremig eher klumpig im Glas. Mit unseren Tricks wird Ihnen der Matcha Latte perfekt gelingen und auch noch richtig lecker schmecken!

Das grüne Trendgetränk 

Schon seit einiger Zeit ist Matcha auch in Europa zum immer beliebteren Trendgetränk geworden. Neben der klassischen Zubereitung als Tee tauchen immer mehr neue und kreative Umwandlungen des köstlichen grünen Getränks auf. Eines hat uns darunter am meisten fasziniert: Der Matcha Latte. Hier wird der typisch intensiv-herbe Matcha Geschmack mit schaumig-cremigem Milchschaum abgerundet. Wie Sie diesen mit wenig Zutaten und dem richtigen Zubehör einfach selbst zubereiten können, erfahren Sie in diesem Artikel.

Japanischer Garten und Berglandschaft in Japan

Der ursprünglich in China entdeckte Matcha Tee geriet in seinem Ursprungsland für eine kurze Zeit eher in Vergessenheit, bis er besonders bei buddhistischen Mönchen beliebt und ein gängiges Getränk wurde. Dies entwickelte sich schließlich zu einer ausgereiften Teekultur und -zeremonien. Später dann wurde der Matcha Tee auch das Lieblingsgetränk der Samurai. Heute ist er ein fester und zentraler Bestandteil der japanischen Teezeremonie und gilt als einer der edelsten Tees unter den Grüntees. 

Übrigens: Matcha-Tee besteht aus zarten, kleinen Blättern der Teepflanze “Camellia sinensis”, von der auch der bekannte Grüne Tee geerntet wird. Anders als Grüntees wird Matcha jedoch sowohl im Anbau als auch in der Zubereitung sehr unterschiedlich behandelt. 

Matcha Latte Rezept

M

Vorneweg sei gesagt: So wie jeder seinen Kaffee gern unterschiedlich stark, als Café Crème, Espresso oder Milchkaffee genießt, so unterschiedlich ist der “richtige” Geschmack auch beim Matcha Latte. Deswegen gilt: Testen Sie am Anfang mal mit mehr und weniger Matcha Pulver, um herauszufinden, was Ihnen am besten schmeckt.

Wie auch bei Kaffee ist der Geschmack immer subjektiv. Wenn Sie also lieber milden Kaffee oder Tee bevorzugen, dann probieren Sie auch Ihren Matcha erst einmal mit wenig Pulver. 

Zubehör und Zutaten

Welches Zubehör brauchen Sie? 

Die Zutaten

  • ½ TL Matcha Pulver
  • 50 ml Wasser, warm, circa 80°C
  • 200 ml Milch oder Milchalternative, wie etwa Mandel-, Soja- oder Hafermilch 
  • Zucker, Sirup, Honig oder Agavendicksaft

Matcha Tee mit Bambusbesen und Matcha Pulver

Die Zubereitung

  1. 1/2 Teelöffel Matcha-Pulver, oder für einen stärkeren Geschmack 1 Teelöffel Matcha-Pulver in die Matcha-Schüssel geben, alternativ kann eine breite Schüssel zur Hand genommen werden. 
  2. Nun das Matcha-Pulver mit circa 50ml heißem Wasser übergießen. Achtung: Niemals noch kochendes Wasser nutzen, da der Matcha sonst bitter schmeckt. Die ideale Temperatur liegt bei 80°C. 
  3. Der wichtigste Schritt: Rühren! Traditionell nutzt man dafür einen speziellen Bambusbesen. Mit diesem lässt sich der Matcha besonders fest und schaumig schlagen. Wer kein Bambusbesen griffbereit hat, kann auch einen elektrischen Milchaufschäumer nutzen. Einfach Wasser und Pulver in gewünschtem Verhältnis einfüllen und aufschäumen. 
  4. Wer es gern etwas süßer mag, kann nun optional etwas Honig, Agavendicksaft oder Sirup hinzugeben.
  5. Fehlt nur noch der Milchschaum. Dieser kann beliebig mit Kuhmilch oder veganen Milchalternativen zubereitet werden. Wichtig ist nur, dass der Schaum cremig und sahnig ist. 
  6. Aufgeschäumte Milch zum Matcha hinzugeben und fertig ist der Matcha Latte. 

Iced Matcha Latte

Matcha Latte mit Eiswürfeln im Glas

Sie wünschen eine extra Portion Frische?

Das Matcha Latte Rezept lässt sich je nach Geschmack wunderbar variieren. Besonders im Sommer oder an warmen Tagen schmeckt uns der Matcha Latte mit ein paar Eiswürfeln dazu hervorragend. Am besten lässt sich der Matcha Latte “on Ice” in einem schönen, dickwandigen Glas servieren und dürfte so auch bei Freunden und der Familie für eine besonders schöne Erfrischung sorgen. Probieren Sie den gekühlten Matcha Latte beispielsweise doch einmal anstatt eines kalten Eistees aus.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

roastmarket Instagram Kanal

Die grüne Kaffee-Alternative?

Jein! Ersetzbar ist unser liebstes Heißgetränk natürlich nicht. Allerdings bietet der Matcha Latte mal eine etwas andere, herbe Erfrischung mit Schaumkrone, die beispielsweise Nachmittags statt einem weiteren Kaffee gerne einmal ausprobiert werden darf. Wer also statt Kaffee gerne einmal eine Abwechslung sucht und sonst am liebsten Cappuccino, Latte Macchiato oder gelegentlich einen Chai Latte trinkt, der wird Matcha Latte lieben! Allerdings ist gutes Matcha Pulver auch deutlich teurer als die meisten anderen Teesorten. Da jedoch immer nur kleine Mengen genügen, lohnt eine Investition allemal.  

Matcha Latte und Cappuccino auf Tisch

Teilen Sie Ihre Kaffeemomente mit uns

Haben Sie ein oder mehrere unserer roastmarket Rezepte schon einmal ausprobiert, das Matcha Latte Rezept ist vielleicht sogar Ihr neues Lieblingsrezept? Teilen Sie Ihre Fotos gerne mit uns auf Instagram – einfach mit @roastmarket markieren und #roastmarket verwenden. Wir freuen uns auf Ihre Bilder!

Fazit: Matcha Latte

  • Der Matcha Latte ist mit wenigen Zutaten schnell zubereitet
  • Mit Eiswürfeln erfrischt der Matcha Latte im Sommer besonders köstlich
  • Je nach Vorlieben kann Milchschaum für den Matcha Latte mit klassischer Kuhmilch oder veganen Milchalternativen zubereitet werden
  • Der Matcha Latte ist eine tolle Alternative zu Kaffee

Folgen Sie uns auf Social Media

Schreiben Sie einen Kommentar

Mit einem Netzwerk anmelden, oder das Formular ausfüllen. Die E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Notwendige angaben sind mit * gekennzeichnet.

5 € Willkommensgutschein
für Ihre Newsletter-Anmeldung

Tauchen Sie ein in die Welt des Kaffees und freuen Sie sich auf exklusive Angebote & tolle Aktionen. Melden Sie sich jetzt zum roastmarket Newsletter an und erhalten Sie für Ihre Erstanmeldung 5 €-Rabatt auf Ihren Einkauf.

Abmeldung jederzeit moglich. Mehr unter Datenschutz.
Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

App Teaser hier