Murnauer Aricha Äthiopien 250g

Murnauer Aricha Äthiopien

Röstgrad Helle Röstung (Light-/Cinnamon-Roast): Es dominieren ausgeprägte Fruchtnoten und komplexe Säuren bei geringen Anteilen an Bitterstoffen.
Mittlere Röstung (American- bzw. City-Roast): Durch Karamellisierung etwas süßer und weniger sauer als helle Röstungen mit ausgewogenem Geschmack und vollem Körper.
Dunkle Röstung (French-/Italian): Schokoladig süßer Körper mit ausgeprägten Röstaromen und Bitterstoffen bei geringem Säureanteil.
         
Intensität Die individuellen Aromen der verwendeten Bohnen prägen die Intensität einer Sorte, die eher leicht und fein (1) oder aber auch besonders intensiv und kräftig (4) schmecken kann.        
Säure Kaffeebohnen enthalten, wie viele andere Lebensmittel auch, Säure. Der Grad des Säuregehalts hängt von verschiedenen Faktoren wie der Bohnensorte, Anbauhöhe, Herkunft und besonders der Röstung ab.        

Beschaffenheit: Ganze Bohne, Gemahlen

  • 100 % hochwertige Arabica-Bohnen aus Äthiopien
  • Die Bohnen der Varietät „Heirloom“ stammen aus dem Anbaugebiet „Yirgacheffe“
  • Überzeugt durch einen Duft von getrockneten Früchten und Anklängen von Nelke
  • Hat einen fruchtigen Geschmack von saftiger Blaubeere
  • Wird abgerundet durch einen Hauch heller Milchschokolade

Preise und Auszeichnungen:

Röster des Jahres 2015

Röster des Jahres 2015

Das Fachmagazin CREMA hat diese Kaffeerösterei zum Röster des Jahres 2015 ausgezeichnet.

Unsere Zubereitungsempfehlung:

       

weitere Produktdetails
7,45 €
29,80 € je kg
0,21 € Tasse
Inkl. MwSt. zzgl. Versand

Lieferbar in 1-2 Tagen

* Pflichtfelder

7,45 €
29,80 € je kg
0,21 € Tasse
Inkl. MwSt. zzgl. Versand

Lieferbar in 1-2 Tagen

Lieferung in 1-2 Tagen
Frische-Garantie
Service-Hotline
069-34876162
Produktbeschreibung

Produktbeschreibung

Murnauer Aricha Äthiopien

Der Kaffee „Aricha Äthiopien 250g“ von Murnauer wurde nach seiner Washingstation benannt, die diesen 100 % reinen Arabica-Kaffee aufbereitet. Die Arabica-Bohnen der Varietät „Heirloom“ wachsen auf einer optimalen Anbauhöhe von 1600 - 1900 m und stammen aus dem Anbaugebiet „Yirgacheffe“, welches neben der Region Sidamo in Äthiopien liegt. Äthiopien gilt als Ursprungsland des hochwertigen Arabica-Kaffees. Beim Kochen des Kaffees überrascht er zunächst mit einem Duft von getrockneten Früchten und Anklängen von Nelke. Überzeugend ist der fruchtige Geschmack von saftiger Blaubeere, welcher durch eine leichte Süße von einer Nuance Milchschokolade perfekt abgerundet wird. Der Kaffee ist komplex und abwechslungsreich und hat im Gesamtbild einen runden harmonischen Geschmack. Auf der Washingstation „Aricha“ hat sich eine Kooperative der Farmer gebildet, da diese meist nicht mehr als einen Hektar Land besitzen. Die verschiedenen Farmer kümmern sich sorgsam um ihre Kaffeebäume, die in einem Umkreis von ca. 8 km rund um die Washingstation wachsen und reifen.

Kundenbewertungen