Dresdner Kaffeerösterei

Dresdner Kaffeerösterei

Filter

Säure
  1. Wenig (3)
  2. Mittel (2)
Zurück
Preis / kg
  1. 25
    30
  2.  
  3. -
Zurück
Intensität
  1. Eher kräftig (3)
  2. Intensiv (2)
Zurück
Röstgrad
  1. Hell (1)
  2. Mittel (1)
  3. Dunkel (3)
Zurück
Zubereitungsart
  1. Vollautomat (5)
  2. Siebträger (5)
  3. Espressokocher (5)
Zurück
Röstung
  1. Espresso (3)
  2. Espresso/Kaffee (1)
  3. Kaffee (1)
Zurück
Bohnensorte
  1. Arabica (3)
  2. Arabica/Robusta (2)
Zurück
Schließen
Zu den Produkten

Die Dresdner Kaffee und Kakao Rösterei: Jung, dynamisch, nachhaltig

Dresdner Kaffeerösterei Logo Die innovative Rösterei aus Sachsen, eine Marke der K+M Kaffee und Maschinen GmbH, hat seinen Sitz in Dresdens Meschwitzstraße, wo es unter der Geschäftsführung von Karsten Lehmann und Stefan Meyer-Götz „residiert“. Der Betrieb, der mit vielen Zertifizierungen und Auszeichnungen versehen ist, wurde zuletzt 2018 von dem Magazin „Der Feinschmecker“ als beste Kaffeerösterei in Sachsen geehrt. So ist es nicht verwunderlich, dass das Firmenmotto auch „Genuss ist unser Handwerk“ lautet.

Die Rösterei aus Dresden, die „echten und ehrlichen“ Kaffee röstet

Die Firma möchte der zunehmenden Nachfrage der Konsumenten nach „echten“ Produkten, die natürlich schmecken sowie nachhaltig angebaut und handwerklich verarbeitet werden, in allen „Kaffee-Punkten“ gerecht werden. Zur Rösterei gehören außerdem zwei Cafés in Dresden, nämlich das „Café Moka“, gelegen um die Ecke Schützenplatz, sowie das „Café Markthalle“ in der Neustädter Markthalle. Deutlich hochwertiger hergestellt als industriell gerösteter Kaffee, erhält der Verbraucher bei der „Dresdner Kaffee und Kakao Rösterei“ beste Qualität in Form ausgeprägter Aromen und vollmundiger Kaffees. Bei der Zusammenarbeit mit diesem Unternehmen profitieren dabei gleichzeitig die Kaffeebauern in den Ursprungsländern, denn solche Kleinröstereien setzen auf höchste Qualität sowie Transparenz und garantieren, dass die Erlöse auch direkt den Kaffeebauern zugutekommen. So stehen umweltverträgliche Anbaumethoden ganz im Sinne nachhaltiger Nutzung und der Erhalt der tropischen Wälder im Fokus ihrer Bemühungen. So erhält nicht nur die Rösterei aus Dresden den besten Rohkaffee, sondern zugleich werden die Kaffeebauern fair entlohnt.

Dresdner Kaffeerösterei Bohnen rösten

Schonend rösten für besten Kaffee aus Deutschland

Um dem Kaffee zu einem unverwechselbaren Geschmackserlebnis zu verhelfen, müssen viele Faktoren in perfekter Weise zusammenspielen. Einer der wichtigsten Aspekte in diesem Zusammenhang ist, neben der Bohnenqualität, das Rösten, machen doch über 800 Aromastoffe den Geschmack gerösteter Kaffeebohnen aus. Anders als die Kaffees, die im Supermarkt erhältlich sind und aus Preisgründen in wenigen Minuten im Heißluftverfahren bei bis zu 600 Grad Celsius im wahrsten Sinne des Wortes „schockgeröstet“ werden, ist das Rösten in einem Trommelröstofen die älteste Methode und die traditionelle Form der Langzeitröstung. Bei diesem Vorgang werden die Kaffeebohnen um ein Vielfaches langsamer und damit weitaus schonender geröstet als dies bei der Heißluftröstung der Fall ist.
Unabhängig von der Trommelgröße wird das Prinzip der Trommelröstung immer auf gleiche Weise vorgenommen. Die Trommeln rotieren horizontal, werden von außen erhitzt und wirbeln die darin befindlichen Rohbohnen gleichmäßig durcheinander. Bei der Dresdner Kaffeerösterei wird jede Charge individuell betrachtet, sodass es hier auf das Können des Röstmeisters ankommt. Denn durch Fachwissen, Erfahrung und sein „Gefühl für die Bohne“ kann er anhand von Farbe und dem „Cracken“ exakt den Zeitpunkt bestimmen, an dem die Bohnen fertig geröstet sind. Je nach gewünschtem Röstgrad kann dieser Vorgang bis zu 20 Minuten dauern, bei Temperaturen von 180 bis 210 Grad Celsius. Aufgrund dieser schonenden, langsamen Röstung verwandeln sich die grünen Rohkaffeebohnen in duftende, aromatische Produkte, wobei Chlorogensäuren weitestgehend abgebaut werden und ein feiner Kaffee entsteht, dessen Charakter und eine erdig-würzige, fruchtige oder schokoladige Note verleihen erhalten bleiben.
Die Röstungen des Unternehmens werden nicht umsonst von dem ein oder anderen Kaffeeliebhaber als die besten in Dresden, Sachsen oder sogar ganz Deutschland bezeichnet.

Dresdner Kaffeerösterei Tasse

Das Besondere: Die Gestaltung einer eigenen Kaffeemarke

Sollte ein Kunde den traditionell gerösteten Kaffee der Dresdner Kaffee und Kakao Rösterei als Eigenmarke seinen eigenen Kunden anbieten wollten, dann ist das Unternehmen aufgrund seiner langjährigen Erfahrung auf diesem Gebiet der richtige Ansprechpartner. Es berät den Auftraggeber in allen Belangen, von der Auswahl des Rohkaffees, der richtigen Mischung und Röstung bis hin zu Fragen der geeigneten Verpackung und des passenden Labels. Auch um die Lagerung und den Versand in ganz Deutschland kümmert sich der Betrieb auf Wunsch des Kunden. Eine ebenso originelle wie ausgefallene Idee!

Fazit

Wer den hochwertigen Kaffee nicht nur im Herzen von Sachsen, in Dresden, im Café Markthalle oder Café Moka, sondern auch zuhause genießen möchte, für den bietet der Onlinemarktplatz von roastmarket eine Auswahl herrlicher Produkte der Dresdner Kaffee und Kakao Rösterei. Die Kaffeerösterei aus Dresden ist ein ebenso dynamisches wie ambitioniertes junges Unternehmen, das mit seinen exzellenten und liebevoll hergestellten Erzeugnissen echte Kaffee-Trends setzt! Lassen Sie sich von der Aromenvielfalt verführen und entdecken Sie die verschiedenen Kaffees und Espressi, die mit fein ausbalancierten Geschmacksbildern begeistern. Mit dem “Espresso Classico” etwa können Sie intensive Espressi wie im italienischen Café oder Restaurant genießen.