Zum Aufbrühen ihres frisch gemahlenen Kaffees

Eine traditionelle Variante der Kaffeezubereitung, die nahezu jeden Kaffeeliebhaber glücklich macht, erfolgt mit einem schlichten Wasserkocher und frisch gemahlenen Bohnen. Der Kaffee wird mit heißem Wasser aufgebrüht und sofort erfüllt ein herrlicher Duft von frischem Kaffee die Luft.

Wasserkocher

Wasserkocher

5 Artikel
Kundenbewertung
  1. 4 Sterne & mehr3 Sterne & mehr2 Sterne & mehr1 Stern & mehr

Reihenfolge
In absteigender Reihenfolge

5 Artikel

Reihenfolge
In absteigender Reihenfolge

5 Artikel

Den richtigen Wasserkocher finden

Die Kaffeekultur in Italien ist weltweit einmalig. Ob Espresso, Cappuccino oder Latte Macchiato, dank schmackhafter Kaffeekreationen findet garantiert jeder Kaffeeliebhaber das perfekte Getränk für seinen Geschmack. Egal für welches Getränk man sich entscheidet, man sollte sich in seiner Kaffeepause immer viel Zeit nehmen, um vom stressigen Alltagsleben abzuschalten und in eine andere Welt einzutauchen. Eine traditionelle Variante der Kaffeezubereitung, die nahezu jeden Kaffeeliebhaber glücklich macht, erfolgt mit einem schlichten Wasserkocher und frisch gemahlenen Bohnen. Der Kaffee wird mit heißem Wasser aufgebrüht und sofort erfüllt ein herrlicher Duft von frischem Kaffee die Luft.

Welche Eigenschaften sollte ein Wasserkocher mitbringen?

Damit das Aufbrühen mit einem Wasserkocher gelingt, sollte dieser einige Eigenschaften mitbringen. Die Leistung des Wasserkochers, die bei Geräten in Watt angegeben ist, sollte ausreichen, damit das Wasser innerhalb von wenigen Minuten kocht. Schließlich möchte man als Gastgeber seine Kaffeegesellschaft nicht allzu lange warten lassen. Einige Wasserkocher sind elektrisch und können über ein Kabel direkt an eine Steckdose angeschlossen werden. Andere wiederum können auf eine heiße Herdplatte gestellt werden. In diesem Fall sollte man prüfen, ob das Gerät für einen Gas-, Elektro- oder Induktionsherd geeignet ist. Das verarbeitete Material beeinflusst zwei Eigenschaften des Wasserkochers: Da der Wasserkocher später auf dem Tisch steht, sollte er optisch ansprechend sein. Außerdem sollte das Material die Wärme nicht so stark nach außen leiten. Dies gilt bereits für das Erhitzen des Wassers. Materialien wie Glas haben eine schlechte Wärmeleitfähigkeit, das heißt, die in der Kanne befindliche Flüssigkeit kocht bei einem Induktionsherd schneller und es wird weniger Energie verbraucht. Bei einem Elektro- oder Gasherd dauert es hingegen etwas länger bis das Wasser kocht. Später auf dem Tisch bleibt der Inhalt des Wasserkochers aus Glas länger heiß, zudem können Gastgeber und Gäste dank der Durchsichtigkeit des Materials auf einen Blick abschätzen, ob zusätzliches Wasser benötigt wird. Glänzende Metalle wie Kupfer oder Edelstahl vermitteln durch ihr edles Design Qualität, allerdings haben sie im Vergleich zu Glas eine höhere Wärmeleitfähigkeit. Bei kleineren Kaffeegesellschaften, wo sich die Menge des benötigten Wassers relativ genau abschätzen lässt, sind solche Wasserkocher aufgrund ihrer edlen Optik eine echte Alternative.

Die richtige Größe des Wasserkochers bestimmen

Das Fassungsvermögen des Wasserkochers spielt ebenfalls eine entscheidende Rolle bei der Auswahl eines geeigneten Geräts. Eine Kanne mit einem Fassungsvermögen von einem halben Liter sollte maximal für eine Kaffeegesellschaft von vier Personen verwendet werden. Hat man mehr als vier Gäste, lohnt sich die Anschaffung einer größeren Kanne mit einem Fassungsvermögen von mindestens einem Liter, mit der gleichzeitig mehr Gäste versorgt werden können. Wenn man sicher gehen möchte, sollte man sich am besten einen kleinen und einen größeren Wasserkocher anschaffen. So kann man spontan und je nach Größe der Kaffeegesellschaft entscheiden, welches Modell man einsetzen möchte.

Wasserkocher online bestellen

Hochwertige Wasserkocher mit einem Fassungsvermögen zwischen 800 Millilitern und 1,2 Litern finden sich in unserem Onlineshop. Bei Kaffeeliebhabern sind Modelle des Herstellers Hario sehr beliebt, da diese eine schlichte und elegante Optik besitzen und aufgrund ihrer geschwungenen Formen einen Hauch von Italien auf den Kaffeetisch zaubern. Dank des niedrig montierten Auslaufs gehören Kaffeeflecken auf der Tischdecke infolge des Einschenkens der Vergangenheit an. Auch die Reinigung des Geräts erfolgt problemlos und ist im Anschluss an eine Feier schnell erledigt. Die Beschichtung des Kupfermodells verhindert, dass die Kanne anläuft und sich später Feuchtigkeit auf dem Untergrund bildet. Wer etwas in unserem Onlineshop stöbert, findet auch weitere Utensilien wie Glasfilter, Kannen oder Kaffeebohnen, die man für die Zubereitung eines schmackhaften Kaffees benötigen könnte.

Die klassische Form der Kaffeezubereitung kommt mit wenigen Hilfsmitteln aus. Heißes Wasser und frisch gemahlene Bohnen reichen völlig aus, um einen perfekten Kaffeemoment zu erleben. Damit das Wasser lange heiß bleibt und beim Einschenken nicht tropft, sollte man sich für ein hochwertiges Modell entscheiden. Hochwertige Modelle, beispielsweise von Hario, vermitteln durch ihre schlichte und elegante Optik einen Hauch von italienischer Kaffeekultur, wodurch der Kaffee gleich noch viel besser schmeckt.