Professionell tampen und Beschädigungen vermeiden

Der Einsatz einer geeigneten Tampingmatte hilft dem Barista seine Arbeitsfläche zu schützen. Damit der Tamper richtig zum Einsatz kommen kann (und damit der Kaffee gelingt) ist eine Tampingmatte ein hilfreicher Begleiter.

Tamping-Matten

Tamping-Matten

4 Artikel

Reihenfolge
In absteigender Reihenfolge

4 Artikel

Reihenfolge
In absteigender Reihenfolge

4 Artikel

Tamping - ohne die Arbeitsplatte zu beschädigen

Wer zwischen Espresso und Cappuccino seinen persönlichen Lieblingskaffee zubereitet und dabei das Mehl im Brühsieb verdichtet, verkratzt damit auf Dauer die Arbeitsfläche. Das ist unvermeidbar, weil das Sieb dafür aufgesetzt wird und der Druck des Tampers von oben dazukommt. Wer eine Tamping-Matte einsetzt, vermeidet das: Schütteln, klopfen, schlagen und verdichten - alles ist jetzt nach Wunsch und eigener Erfahrung möglich. Wer dieses Zubehör einmal eingesetzt hat, will es nicht wieder missen. Von Concept Art gibt es diese Unterlage aus drei Millimeter starkem, lebensmittelechtem Silikon. Die Tamping Matte S 15X20 CM schützt die Arbeitsfläche nicht nur vor Beschädigungen sondern auch vor Verschmutzungen. Sie besitzt einen sechs Millimeter hohen Rand, über den beim Anpressen kein Kaffeepulver hinausrutscht. Der Tamper selbst besitzt in einer Ecke der Matte die Vertiefung zum Abstellen. Damit erfüllt er zudem Anforderungen an eine Tamper-Station. Sie ermöglicht den Einsatz und das sachgemäße Aufbewahren des Tampers.

Große Angebotsvielfalt

Wer darüber nachdenkt, sich als Hobby- oder Profibarista eine Tamper Matte anzuschaffen, blickt auf eine große Palette von Möglichkeiten. In Online-Shops stets mit vielen Informationen dazu angeboten, ist eine zielgenaue Auswahl für den individuellen Gebrauch möglich. Wer sich für eine Cafelat Tamping Matte entscheidet, bekommt eine rutschfeste Unterlage: Diese Marke besteht aus Gummi. Ihre Hauptaufgabe, Kratzer auf der Arbeitsfläche zu vermeiden, erfüllt sie. Dazu kommen weitere Qualitäten: Beim Tamping dämpft sie den Druck auf das Handgelenk - und sie ist zudem leicht zu reinigen. Ob als Barista-Zubehör eher eine Tamping Station oder Matte sinnvoll ist, entscheidet jeder Verbraucher selbst vor dem Hintergrund der geplanten Verwendung.

Matte oder Station?

Besitzt die Matte eine Erhöhung, bringt sie den Vorteil mit sich, dass beim Tampereinsatz kein Kaffeepulver streut und Verschmutzungen verursacht. Wer Board Tamper einsetzt, bevorzugt eher die Tamper Station, weil sich dort zwei Stempel für unterschiedliche Siebgrößen besser unterbringen lassen. Jede Ausführung besitzt ihre besonderen Qualitäten. Die Motta Tamping Matte mit schwarzer Kante liegt besonders stabil auf der Arbeitsfläche: Dafür sorgt die Kante. So stellt dieses Modell sowohl eine Ergänzung als auch eine Alternative zu einer Tamper Station dar. Auf die Kante lässt sich der Siebträger ablegen - auch für bodenlose Siebträger ist dieses Modell ideal.

Zubehör und Infos online

Welche Anforderung auch immer gefragt ist: Der Online-Handel bietet für jede Möglichkeit die richtige Ausführung mit detaillierter Beschreibung an. Bei der Dalla Corte Tamping Matte in Schwarz und mit Einbuchtungen überzeugt die rutschfeste Passform, die sich in jede Tisch- oder Thekenkante einfügt. Die Auflagefläche mit 12 mal 14 Zentimeter ermöglicht dabei komfortables Arbeiten.