Erleben Sie Kaffee auf die besondere Art

Wer seinem Kaffee das gewisse Etwas verleihen möchte, der sollte nicht auf handaufgeschäumte Milch verzichten. Doch welcher Milchaufschäumer ist der Richtige für den privaten Bedarf?

Milchaufschäumer

Milchaufschäumer

3 Artikel

Reihenfolge
In absteigender Reihenfolge

3 Artikel

Reihenfolge
In absteigender Reihenfolge

3 Artikel

Milchaufschäumer als willkommene Hilfe

Kaffee ist längst weitaus mehr als der warme Wachmacher am Morgen. Um das Heißgetränk hat sich binnen der letzten Jahrzehnte auch in Europa eine regelrechte Kultur entwickelt. So sind viele verschiedene Kaffeesorten entstanden, die auf eine wichtige Komponente angewiesen sind: Milchschaum. Bei der Zubereitung eines Cappuccinos oder Latte Macchiatos erweist sich folglich ein Milchaufschäumer als willkommene Hilfe. Dabei schmeckt die aufgeschäumte Milch nicht nur besser, vielmehr wird auch der Optik Genüge getan. Doch Achtung! Milchaufschäumer ist nicht gleich Milchaufschäumer. Hier gibt es vor allem in puncto Betriebsweise erhebliche Unterschiede.

Die verschiedenen Arten von Milchaufschäumern

Grundsätzlich gilt: Alle Aufschäumer verfolgen das selbe Ziel und liefern ein identisches Endprodukt. Der Geschmack oder die Festigkeit des Schaums unterscheidet sich also bei den einzelnen Milchaufschäumern nicht. Was jedoch stark variiert ist die Betriebsweise. Hier lassen sich Milchaufschäumer in vier verschiedene Gruppen unterteilen:

1. Dampfbetriebene Milchaufschäumer

Diese Art des Milchaufschäumers ist vor allem in Cafés oder Restaurants zu finden. Auch oberklassige Vollautomaten können mit dieser Technologie ausgestattet sein. Mithilfe von heißer Luft wird die Milch nicht nur aufgeschäumt, sondern auch erhitzt - zwei Schritte also in einem Arbeitsgang. Obwohl dieser Milchaufschäumer sicherlich der innovativste ist, eignet er sich aufgrund seiner hohen Anschaffungskosten eher nicht für einen Privathaushalt.

2. Milchaufschäumer mit Batterie

Batteriebetriebene Milchaufschäumer gehören zu der beliebtesten Variante für private Haushalte. Nicht nur die Bedienung ist bei diesen Modellen einfach, auch der günstige Preis spricht viele Kaffee-Liebhaber sofort an. Der elektrische Antrieb ist zuverlässig und langlebig. Mithilfe eines Edelstahl-Quirls am Ende des Geräts lässt sich die, zuvor in eine Kanne abgefüllte Milch, aufschäumen und im Anschluss in den Kaffee füllen.

3. Handaufschäumer

Wer auf Elektrik verzichten möchte und seine Milch lieber von Hand aufschäumt, der sollte einen handbetriebenen Milchaufschäumer online erwerben. Ähnlich aufgebaut wie die batteriebetriebene Variante - auch hier ist ein Edelstahl-Quirl oder ein Edelstahl-Sieb vorzufinden - wird mithilfe dieses Milchaufschäumers durch Auf- und Ab-Bewegungen in der Milch das gewünschte Ergebnis erzielt. Dadurch entstehen nämlich Luftbläschen in der Milch, die sich nach nur wenigen Minuten in den Milchschaum verwandeln. Der Vorteil dieses Modells ist sicherlich die Tatsache, dass der Schaum bereits beim Warmmachen der Milch auf dem Herd hergestellt werden kann. Dabei ist nur zu beachten, dass die richtige Füllmenge der Milch gewählt wird.

4. Induktions-Aufschäumer

Sie zählen zur absoluten Oberklasse unter den Milchaufschäumern: Modelle mit innovativer Induktionstechnik. Lediglich eine konventionelle Steckdose ist nötig, um mit einem solchen Aufschäumer herrlichen Milchschaum herzustellen. Die Milch wird in der gewünschten Menge direkt in das eigens dafür vorgesehene Gefäß gefüllt und nachdem der Deckel geschlossen ist genügt ein einfacher Knopfdruck, um seinen Kaffee zu veredeln. Dabei sind die Aufschäumer mit Induktionstechnik angenehm leise und sehr schnell. Außerdem bieten sich dem Benutzer die Möglichkeit, wahlweise kalten oder warmen Milchschaum zu produzieren. Auch die Reinigung des Geräts nach der Benutzung ist denkbar einfach und unkompliziert. Der Nachteil: Hier muss deutlich mehr Geld ausgegeben werden als bei batteriebetriebenen oder per Hand zu bedienenden Aufschäumern. Allerdings bietet diese Ausführung deutlich mehr Komfort.

Den richtigen Milchaufschäumer finden und online kaufen

Elektrischer Aufschäumer, handbetrieben oder moderne Induktionstechnik? Jedes dieser Modelle hat seine Vor- und Nachteile. Wer den richtigen Milchaufschäumer finden möchte, sollte sich zunächst überlegen, wie häufig das Gerät überhaupt verwendet wird. Es macht sicherlich wenig Sinn, einen teuren Aufschäumer mit Induktionstechnik online zu bestellen, wenn dieser nur wenigen Male im Jahr zum Einsatz kommt. Wer hingegen häufig einen Cappuccino oder Latte Macchiato zubereitet, der kann durchaus in Erwägung ziehen, ein Top-Modell zu kaufen. Roast Market bietet eine große Auswahl verschiedener Milchaufschäumer für jeden Bedarf.