Unser Geschenk: Sichern Sie sich ein gratis Tablett von Drago Mocambo zu Ihrer Bestellung. Code: TDK2018. mehr lesenDer Gutscheincode gilt ab einem Warenkorb von 75 €. Er ist nur einmalig gültig und nicht mit anderen Rabatten kombinierbar. Der Gutscheincode kann nur auf www.roastmarket.de eingelöst werden. Nur solange der Vorrat reicht.

Mahlkönig

Mahlkönig

10 Artikel

10 Artikel

10 Artikel

Zu den Produkten
 

Mahlkoenig Logo

Gegründet 1924 in Hamburg: MAHLKÖNIG, ein Haus mit langer Tradition

Aus der Firma „Stawert Mühlenbau GmbH &Co. KG“, einem Unternehmen, das im Jahr 1924 in Hamburg gegründet wurde, ging die Firma „MAHLKÖNIG“ hervor. Ursprünglich fokussierte sich die Produktion des Betriebes zunächst hauptsächlich auf elektrische Motoren. Erst später begann die erfolgreiche Entwicklung von Mahlwerken für diverse Lebensmittel wie beispielsweise Getreide, Kaffee und Gewürze, der mechanische Geräte wie Farbmixer und Maschinen für die Zerkleinerung von Fleisch folgten. Seit dem Jahr 1960 jedoch steht die Herstellung von Kaffeemühlen im Mittelpunkt, die seither mehr als 90% des Umsatzes ausmacht. Das hochwertige Produktportfolio beinhaltet aktuell:

  • Haushaltsmühlen
  • Ladenmühlen
  • Gastronomie-Mühlen
  • Kaffeedosiersysteme
  • Industriemühlen

Produkte zur Reinigung der Mühlen

Bis zum Jahre 1990 von der Gründerfamilie geführt, ging das Unternehmen schrittweise in den Besitz der Familie Erichsen über, die auch das Management verantwortete. Unter der Leitung von Nils Erichsen in geschäftsführender Position, wurde das Produktsortiment zwischen den Jahren 1999 und 2013 speziell mit „Grind-on-demand“ Espressomühlen für den Cateringmarkt sowie die Gastronomie eindrucksvoll erweitert. Geräte mit einer solchen Funktion ermöglichen Ihnen den perfekten Espressogenuss, da der frisch gemahlene Espresso direkt und ohne Zwischenlagerung in den Siebträger gemahlen wird. Auf diese Weise können Sie den für Sie optimalen Mahlgrad einstellen, wobei die Aromen nicht durch eben diese unnötige Zwischenlagerung verloren gehen können.

Die weitere Entwicklung des Hauses „MAHLKÖNIG“

Nachdem sich die Nachfrage für Kaffeemühlen auf dem internationalen Markt stetig erhöhte, trug seit dem Beginn des 21. Jahrhunderts das Exportgeschäft als immer stärker werdender Erfolgsfaktor zur Entwicklung des Unternehmens bei. Schließlich machte das starke Wachstum, in Kombination mit der immer größer werdenden Präsenz auf dem Weltmarkt, eine Neuordnung erforderlich. Infolgedessen fusionierten im November des Jahres 2005 die Firma „Stawert Mühlenbau“ und die „MAHLKÖNIG Marketing- und Vertriebsgesellschaft“ zum Unternehmen „MAHLKÖNIG GmbH & Co KG“. Um allen Ansprüchen des neuen Betriebes gerecht zu werden, erhielt das Verwaltungsgebäude des Firmensitzes in Hamburg ein zusätzliches 2. Stockwerk. Im Dezember 2007 folgte die Fusion mit dem Schweizer Mühlenhersteller „Ditting Maschinen AG“, und im Oktober des Jahres 2012 wurde die italienische Mühlenmanufaktur „Anfim“ in die Unternehmensgruppe aufgenommen. Unter dem Dach der Schweizer „HEMRO Holding AG“ arbeiten die drei international renommierten Spezialisten für die Herstellung exzellenter elektrischer Mühlen zusammen.

Die auf der ganzen Welt erfolgreichen Marken MAHLKÖNIG, DITTING und ANFIM werden dabei selbständig weiter geführt und die Produktionsstandorte in Mailand, dem Schweizer Bachenbülach und in Hamburg stetig ausgebaut. Das Jahr 2013 brachte einen Management-Wechsel für die gesamte Unternehmensgruppe mit sich. MAHLKÖNIG, mit seinem Hauptsitz in Hamburg, verfügt über eigene Vertriebsgesellschaften in den USA, China und Dänemark mit weiteren Partnerschaften in Indien, Japan sowie Ozeanien.

Fazit - Hervorragende Qualität aus Erfahrung

Die ausgesucht hochwertigen Qualitäts-Kaffeemühlen von MAHLKÖNIG sind seit über 80 Jahren führend - nicht nur bei professionellen Anwendern - und sie werden eigens nach Kundenwünschen im Hamburger Werk gefertigt. Dabei wird ein Höchstmaß an Qualität durch die ständige Investition in die Produktionsprozesse gewährleistet. Das schonende Mahlen der Kaffeebohnen steht dabei ebenso im Vordergrund des Unternehmens wie die hohe Lagerfähigkeit des Mahlgutes. Die breite Palette der Kunden reicht von Großhandel- und Einzelunternehmen, über Kaffeeröstereien und diverse Hersteller vollautomatischer Kaffeemaschinen bis hin zu Einzelkunden. Aufgrund sowohl nationaler als auch internationaler Niederlassungen und weltweit über 150 Vertragshändler sowie Servicepartner ist die Firma imstande, ihre mittlerweile ungefähr 400.000 verkauften Kaffeemühlen zuverlässig zu betreuen.