Nicht nur der Geschmack zählt...

...sondern auch die Optik des servierten Kaffees. Denn ein hervorragender Kaffee bedarf auch einer entsprechenden Anreichung, um eine angemessene Wertschätzung zu erfahren. Edelste Kaffeetassen von unseren deutschen und italienischen Röstern helfen Ihnen, Ihren jeweiligen Kaffee in Szene zu setzen.

Milchkaffeetassen

Milchkaffeetassen

13 Artikel

La Dolce Vita in Tassenform

Beim Gedanken an Kaffee kommt den meisten Menschen sofort Italien in den Sinn. Dolce Vita - das Leben in vollen Zügen genießen und den mediterranen Flair in einer exotischen Tasse Kaffee spüren. Schnell wird klar, dass Kaffee deutlich mehr ist als ein bloßes Heißgetränk. Kaffee ist Kultur, Geschichte und Tradition. Umso wichtiger scheint es, nicht nur nach dem Geschmack zu urteilen. Getreu dem Motto "das Auge genießt mit", sollte der perfekte Kaffee in einer perfekten Kaffeetasse serviert werden. Egal, ob Espressoglas, Cappuccino Becher, oder Milchkaffee Tasse, wichtig ist nur, dass sich die Kaffeetasse durch ein edles Design und eine elegante Optik dem vollmundigen Aroma eines frischen Kaffees anpasst.

Kaffeetassen und Becher lassen unglaublich großen Spielraum in puncto Design und reichen von schlicht und elegant bis hin zu aufregend und exotisch. Hier kann jeder seinen Vorlieben freien Lauf lassen und seine Lieblings-Tasse online kaufen. Auch im Hinblick auf den Preis bieten Kaffeetassen eine hohe Flexibilität. Hier gilt: Zwar muss es nicht immer das Top-Modell sein, wer jedoch Wert auf Qualität legt, sollte sich für eine hochwertige Porzellan-Kaffeetasse entscheiden.

Elegante Tassen aus Porzellan

Exklusiv und edel erscheinen vor allem hochwertige Porzellan-Kaffeetassen. Das feinkeramische Erzeugnis, das auch den Namen "weißes Gold" trägt, wird in einem aufwendigen Prozess hergestellt und veredelt. Wer jedoch die perfekte Porzellan-Kaffeetasse online kaufen möchte, sollte sich zunächst mit Material und Herstellungsprozess vertraut machen. Denn nur wer weiß, worin sich eine Porzellantasse von einer Steinguttasse unterscheidet, oder welche Rolle Keramik bei der Porzellanherstellung spielt, weiß den Wert einer edlen Kaffeetasse aus Porzellan tatsächlich zu schätzen.

Die Ursprünge des Porzellans liegen in China. Bereits zu Beginn des 7. Jahrhunderts wurden erste Erzeugnisse hieraus gefertigt. In Europa glückte die Porzellanherstellung erst viele Jahre später, ungefähr im 18. Jahrhundert, als die Firma Meißner sich erstmals an die aufwendige Herstellung des weißen Golds wagte. Obwohl der Herstellungsprozess auch heute noch viel Fachwissen und Know-How erfordert, lässt er sich doch in fünf einfachen Schritten beschreiben:

1. Materialien

Bei der Herstellung einer Porzellantasse werden vor allem die drei Bestandteile Kaolin, auch Porzellanton genannt, Quarz sowie Feldspat verwendet. Letztere machen addiert ungefähr den gleichen Anteil wie Kaolin aus, wobei jeder Hersteller seine eigene, geheime Rezeptur verwendet. Wichtig scheint vor allem, dass die Rohstoffe in möglichst reiner Form vorliegen, denn umso hochwertiger wird am Ende das Porzellan.

2. Rohstoffaufbereitung

Nachdem die Rohstoffe in gewünschtem Anteil vorliegen, gilt es diese zunächst zu reinigen. Hier werden vor allem unerwünschte Beigaben wie Eisenoxide entfernt. Im Anschluss werden die Materialien zerkleinert und pulverisiert, bevor weitere Bindemittel und Zusatzstoffe beigemischt werden.

3. Negativ-Formen und Tassenguss

Kaffeetassen werden, anders als Porzellanteller, in einem aufwendigen Gießverfahren hergestellt. Aus diesem Grund werden zunächst Negativ-Formen, in der Regel aus Gips bestehend, benötigt, in welche das flüssige Porzellan im Anschluss gegossen werden kann. Nachdem dies ausreichend angetrocknet ist, kann der Tassen-Rohling aus der Form entnommen werden. Nun erfolgt die Königsdisziplin: der Griff.

4. Der Tassengriff

Das Anbringen des Tassengriffs ist wohl die schwierigste Aufgabe bei der Herstellung einer Porzellantasse. Da dieser Arbeitsschritt von Hand ausgeführt wird, sind viel Übung und Ruhe erforderlich, um den Griff so präzise wie möglich am Korpus anbringen zu können. Dieser muss nicht nur ausreichend fest angedrückt werden, um unerwünschten Rissen vorzubeugen, sondern sollte auch keine störenden Porzellanreste oder Unebenheiten aufweisen, die später sofort als störend empfunden werden.

5. Brennen und verzieren

Nachdem der Griff erfolgreich angebracht wurde und die Kaffeetasse leicht angetrocknet ist, kann der Brennvorgang erfolgen. Bei circa 1000 Grad Celsius wird die Porzellantasse für bis zu 20 Stunden in einem sogenannten "Schrühbrand-Ofen" gelagert. Nachdem dieser Arbeitsschritt erfolgreich abgeschlossen ist, kann endlich die Verzierung der Kaffeetasse erfolgen (wahlweise durch Bemalung oder Folierung), bevor sie erneut bis zu 900 Grad Celsius Hitze, dem Dekorbrand, ausgesetzt wird.

Die unterschiedlichen Kaffeetassen im Überblick

Kaffee ist nicht gleich Kaffee. Jede Art des aromatischen Getränks unterscheidet sich nicht nur im Geschmack, sondern auch im Aussehen und der Zusammensetzung. Daher müssen, je nach Kaffee-Typ, unterschiedliche Kaffeetassen verwendet werden, um das perfekte Genusserlebnis ermöglichen zu können - ein guter Espresso aus einem Latte-Becher wäre schließlich eine echte Katastrophe.

Espressotassen

Die Espressotasse gehört zu den charakteristischsten Kaffeetassen überhaupt. Sie ist nicht nur extrem klein, sondern besitzt im Verhältnis zur Größe eine sehr breite Wand. Seitdem der Espresso in Mailand erstmalig serviert wurde, feiert er einen regelrechten Siegeszug durch Europa. Auch Espressotassen sind immer mehr auf dem Vorzug und sollten in keinem Haushalt fehlen. Top modern sind im Übrigen Espressotassen aus Glas.

Latte-Tassen

Der Latte macchiato gehört, seit Kaffeevollautomaten die Küchen erobert haben, zu den liebsten Heißgetränken überhaupt. Aufgrund der unterschiedlichen Schichten aus Milch und Kaffee ist der Latte macchiato auch optisch ein echtes Highlight. Dieses Getränk wird also in der Regel nicht in einem undurchsichtigen Kaffeebecher versteckt, sondern in einem durchsichtigen Latteglas serviert.

Mehrteilige Kaffeesets

Ein mehrteiliges Kaffee-Set ist nach wie vor sehr beliebt. Das klassische Kaffeeservice mit Untertasse, Kaffeekanne und schön verzierten Tassen ist vor allem in einer geselligen Runde die richtige Wahl. Auf der Untertasse kann der Kaffeelöffel bequem abgelegt werden und universell einsetzbare Kaffeetassen garantieren bestmöglichen Genuss für Milchkaffee und Co.

Tassen in Glasform

Immer größerer Beliebtheit erfreuen sich Kaffeetassen aus durchsichtigem Glas. Schließlich kann sich die Farbe eines kraftvollen Espresso oder eines vollmundigen Latte macchiato durchaus sehen lassen. Wer also auch optisch ein Statement setzen möchte, sollte Kaffeegläser online kaufen.

Designvielfalt und namhafte Hersteller bestimmen bei Roast Market

Aufwendig bedruckte Cappuccino Tasse oder stilechte Porzellantasse in Weiß, bei Roast Market lassen sich zeitlose Klassiker sowie moderne Kaffeetassen online kaufen. Eine große Auswahl bestimmt das Angebot, das auch zahlreiche namhafte Hersteller wie Speicherstadt, Zicaffè oder Lucaffé bereithält. Die neue Kaffeetasse zum Schnäppchenpreis oder lieber ein elegantes Porzellan-Set? Beides ist bei Roast Market kein Problem!