Unser Geschenk zum Frühlingsanfang: Ein Päckchen Rösttrommel Bio Blend Espresso gratis. Code: FRÜHLING. Mehr lesenDer Gutscheincode gilt ab einem Warenkorbwert von 30€ (exkl. Versand). Er kann pro Person einmalig verwendet werden und ist nicht mit anderen Rabatten kombinierbar. Der Gutscheincode kann nur auf www.roastmarket.de eingelöst werden. Nur solange der Vorrat reicht.

Finum

11 Artikel

Finum - DIE Manufaktur, gegründet im Jahr 1845

Das Unternehmen mit Sitz in Hamburg-Allermöhe steht für stilvolles Design, reibungslose Funktion und Nachhaltigkeit steht, kann stolz sein auf eine langjährige Tradition. Die Hamburger Firma Riensch & Held GmbH & Co. KG wurde im Jahr 1845 von Adolph Riensch als Unternehmen zwischen Lateinamerika und Deutschland zum Zwecke eines breit angelegten Handels innerhalb beider Länder gegründet und kam 1971 mit Haushaltsfiltern auf den Markt. Mit der Zeit entstand die heutige Spezialisierung auf die Herstellung von Filtern für verschiedene Haushaltsgeräte sowie die bedeutende Produktserie für die Zubereitung von Tee und Kaffee, firmierend unter dem Label finum.

Marktführer im Bereich biologisch abbaubarer Teefilter

Mit einzigartigen Lösungen und zahlreichen internationalen Patenten ist finum unter anderem Marktführer im Bereich biologisch abbaubarer Teefilter und trifft mit dem Angebot einzigartiger Filtersysteme und Tee-Bereiter, um nur einige Produktgruppen zu nennen, den Geschmack gesundheitsbewusster und designorientierte Verbraucher auf der ganzen Welt. Das Unternehmen ist gemäß DIN ISO 9001:2015 zertifiziert, eine internationale Norm auf dem Gebiet der Qualitätsmanagementsysteme, die die Anforderungen zur Steigerung der Gesamtleistung festlegt und damit eine gute Basis für nachhaltige Entwicklungsinitiativen bietet.

Eine Fülle an Zertifikaten und Awards für Finum

Das Unternehmen stellt sämtliche Produkte ausschließlich unter Verwendung hochwertiger Materialien her, um allen Kunden stets deren Nachhaltigkeit, hohe Qualität sowie Umweltfreundlichkeit zu gewährleisten. So ist es nicht verwunderlich, dass die Erzeugnisse bereits mit zahlreichen Awards internationale Anerkennung fanden. finum erhielt unter anderem das FSC Zertifikat, das an Produkte vergeben wird, die aus nachhaltiger Waldnutzung stammen, den GOOD DESIGN Award, der weltweit angesehenste Award für innovative Produktdesigns und den reddot Design Award, ein international renommiertes Qualitätszeichen für außergewöhnliches Design.

Exportmeister & ausgezeichnetes Design

Neben den Teefiltern handelt finum unter anderem auch mit Teekannen sowie Teefilterhaltesystemen. Dabei gehen knapp 60 Prozent in den Export und werden weltweit an circa 400 Unternehmen geliefert. Das erklärte Ziel ist, stetige Produktverbesserungen und Innovationen auf dem Markt zu lancieren. Dies scheint zu gelingen. Bereits angesprochenen reddot-Award gab es für die Teekanne „Tea Control“. Bei dieser Kanne kann durch einfaches Drehen des eingehängten Filters der Ziehprozess unterbrochen werden, so dass der fertige Tee nicht bitter wird. Eine wahre Innovation!

Wie alles begann

Am 7. März 1845 gründete Adolph Riensch die Firma. 1897 wird die Schildkröte als Markenzeichen des Unternehmens eingetragen, das noch heute die Produkte von finum ziert. Es steht als Symbol für Qualität und Kontinuität, wie auf der Webseite des Unternehmens zu lesen ist. Bis zum zweiten Weltkrieg importierte Riensch & Held Kaffee, Kakao sowie Hülsenfrüchte aus Zentralamerika. Nach Kriegsende lieferte der Betrieb bis in die 60er Jahre deutsche Waren, wie zum Beispiel Radios von Blaupunkt sowie Autos der Marke Borgward, nach Lateinamerika. Nach dem Rückzug aus diesem Geschäft begann das Unternehmen mit der Produktion und dem Handel von Haushaltsfiltern. Seit Mitte der 80er Jahre handelt die Firma mit Teefiltern, die zunächst in Lohnbetrieben hergestellt, seit dem Jahr 1990 jedoch im eigenen Werk produziert werden.