ECM

ECM

Filtern nach

Filter

Marke
  1. ECM (30)
Füllmenge
  1. 0,09l (1)
Kundenbewertung
Weitere Filter

30 Artikel

30 Artikel

Zu den Produkten

ECM Logo

Das Unternehmen ECM - Espressomaschinen in absoluter high-end Qualität

Hinter dem Kürzel „ECM“ verbirgt sich die „Espresso Coffee Machines Manufacture GmbH“, nein, nicht mit Sitz in Italien, sondern in Neckargemünd bei Heidelberg. Das deutsche Familienunternehmen, im Jahr 1960 von Wolfgang Hauck gegründet, hat es sich zum Ziel gesetzt, die Espressokultur Italiens nach Deutschland zu bringen und hier auch zu etablieren, was mit Bravour gelang. Alle Espressomaschinen wurden und werden nach wie vor in sorgfältiger Handarbeit gefertigt, weshalb der Begriff „Manufaktur“ im wahrsten Sinne des Wortes allen Produkten von ECM gerecht wird. In diesem Unternehmen dreht sich alles um den perfekten Espresso, wobei das Produktportfolio auch Espressomühlen sowie Zubehör umfasst.

Wolfgang Hauck und sein innovatives, Kaffee-begeistertes Team

Der Gründer und Geschäftsführer ist bereits seit mehreren Jahrzehnten im Kaffee-Geschäft tätig und maßgeblich an der Einführung italienischer Espressokultur in Deutschland beteiligt. Bevor er mit der Vermarktung eigener Produkte begann, arbeitete er mehrere Jahre lang als Exklusivimporteur italienischer Espresso- Marken wie Gaggia, Pavoni, Quick, Cimbali sowie Vibiemme. Sein Sohn Michael Hauck unterschtützt ihn mittlerweile tatkräftig in der Geschäftsführung von ECM, nicht zuletzt durch seine große technische Begabung, mit der er in der Entwicklung und Fertigung neue Akzente setzt. Mit seinem ambitionierten, jungen Team werden an dem Produktionsstandort in Mailand die Espressomaschinen für den Haushalt hergestellt, in Deutschland dagegen Gewerbemaschinen und Mühlenmodelle produziert.

Ebenso funktionale wie formschöne Produkte, eigens konzipiert zur Genuss- Erhöhung

Barista Cappuccino

Wie die Home und die Commercial Line bei den Espressomaschinen, so sind auch die Espressomühlen sowie nützliches Zubehör einfach nur beim Anblick eine wahre Augenweide. Espressomühlen sind für die Zubereitung eines perfekten Espresso einfach und es geht doch nichts über frisch gemahlenes Kaffeemehl. Ob mit roter oder schwarzer Mahlgradskala versehen, mit Höhen verstellbarer Filterträgerauflage ausgestattet oder mit Timer- Programmierung konstruiert: Alle Espressomühlen aus dem Hause ECM bestechen mit detailverliebten und besonders nützlichen Extras. Auch das vielfältige Equipment ist einfach überzeugend.

Von der Abschlagbox, über diverse Tamper-Variationen, der praktischen Kaffeesudschublade, der Tamperstation bis hin zu verschiedenen Filterträgermodelle: ECM überlässt keine noch so kleine Einzelheit dem Zufall. Espressotassen in mannigfaltigen Ausführungen, Reinigungspinsel und Wasserfilter samt Wasserfilterpad sowie Entkalker und Mühlenreiniger runden das weitläufige Sortiment- neben den Espressomaschinen- ab. Für diejenigen, die sich als echte Baristas zuhause fühlen wollen, gibt es eine stilvolle anthrazitfarbene Baristaschürze von „ECM“. Diese Schürze sieht nicht nur toll aus, sondern ist extrem funktional und unterschtützt die Barista in ihrem Alltag. Der Kaffeekünstler bleibt sauber von Kaffeeteilchen und hat alle wichtigen Werkzeuge griffbereit.

Espressomaschinen von ECM: Ideales Edelstahl-Design trifft auf modernste Technik mit höchstem Niveau

Die Geräte, gehalten im Stil der 60er Jahre, punkten im Gebrauch mit perfekter Funktionalität und sind damit ein Highlight für jeden Espresso-Liebhaber. Die Premium-Espressomaschinen, gefertigt sowohl für den Haushalt als auch für die Gastronomie inklusive der Espressomühlen, bilden ein kleines, aber feines Sortiment. Mit viel Herz und leidenschaftlicher Handarbeit wurde es ganz im Sinne des Kaffee-Genusses konzipiert. Denn bei ECM, um es noch einmal zu wiederholen, dreht sich alles um perfekten Espresso, oder mit dem Slogan der Firma ausgedrückt: „We live espresso“!

Loading...