Pure Tea

7 Artikel

Pure Tea: Biotee aus ökologischem Anbau

Begeben Sie sich auf eine wunderbare Reise in die Welt des Tees! Andreas Brehm und Ralf Janecki, die Gründer von Pure Tea sind Teeliebhaber aus vollster Überzeugung. An erster Stelle steht für die beiden der Mensch. Bei Pure Tea gibt es Biotees in höchster Qualität aus kontrolliert biologischem Anbau. Dabei ist es den Gründern besonders wichtig, die Schritte von der ersten Ernte des Tees bis hin zur finalen Produktion vor Ort zu verfolgen. Sie sind hautnah auf den Teeplantagen und bei den Teebauern dabei und können so die beste Qualität und vor allem eine faire Produktionsweise für die Teebauern und deren Familien garantieren.

Wo findet man den besten Bio-Tee?

Den Gründern ist es nicht nur wichtig, den besten Tee zu finden, der gut schmeckt, sondern einen Tee, der noch eine Geschichte mitbringt. Sie haben sich deshalb selbst auf die Suche gemacht und dabei einige spannende Orte gefunden, um die entsprechenden Sorten ausfindig zu machen. Die Teeplantage Qingshan zum Beispiel ist eine bergige Halbinsel, die mitten in einem Stausee liegt wo nur ökologische Landwirtschaft betrieben wird. Auf der Insel gibt es nur ca. 200 Haushalte, die überwiegend für den Tee-Anbau zuständig sind. Der Zugang zu der Halbinsel ist nur mit dem Schiff möglich, da es noch keine Straßenanbindung gibt. Aus dieser Plantage stammen z.B. die Sorten China Finest Jasmin oder Pai Mu Tan.

Aber auch im Teegarten der Familie Morimoto aus Japan wurden die Gründer fündig. Die Familie besitzt einen Bio-Teegarten, der sich in der japanischen Stadt Miyazaki befindet. Aus dem ursprünglich kleinen Teegarten hat sich mittlerweile ein riesiger Garten mit eigener Produktionshalle entwickelt, die die Familie zu zweit betreibt. Familie Morimoto hat sogar insgesamt sieben verschiedene Tee-Strauchsorten, dazu gehören u.a. die Sorten Gyokuro, Nami Sencha und Benifuuki Catechin.

Für Nachhaltigkeit und ökologischen Anbau steht auch Familie Yen mit ihrer Teeplantage K-Tea, die sich in Taiwan befindet. Die Plantage wird schon von mehreren Generationen und seit 1925 bewirtschaftet. Die Plantage litt eine lange Zeit unter den Folgen eines schweren Erdbebens, bei dem der Teegarten teilweise beschädigt wurde. Katie, die Ur-Enkelin des Gründers, stellte den Teegarten aber wieder auf die Beine, der jetzt nach EU-Bio Standard zertifiziert wird.

Sorten

In unserem Sortiment finden Sie einige der beliebtesten Teesorten von Pure Tea. Egal ob grüner, schwarzer oder Matcha-Tee - Pure Tea verfügt über eine große und vor allem vielfältige Auswahl erlesener Teesorten. Das Sortiment umfasst viele Teesorten in loser Form, für schnelle Genießer gibt es aber auch Teebeutel in Pyramiden-Form.

Das Bio-Siegel

Dass Tee von Pure Tea nicht nur gut schmeckt, sondern auch noch etwas Gutes für die Umwelt tut, beweist das Bio-Siegel, mit dem sich die Gründer schmücken dürfen.
Alle Tees von Pure Tea sind durch das Bio-Siegel zertifiziert, das für kontrolliert biologischen Anbau steht. Solche Produkte erkennen Sie an dem sechseckigen Bio-Siegel.
Viele Lebensmittelhersteller verwenden mittlerweile jedoch Synonyme, die den Anschein erwecken, das Produkt sei Bio. Solche Phrasen können z.B. sein: “aus kontrolliertem Anbau” oder “aus integrierter Landwirtschaft”. Einen tatsächlichen Anbau nach europäischen Bio-Standards garantieren sie jedoch noch nicht. Nur Lebensmittel, die den Kriterien der EG-Öko-Verordnung entsprechen, bekommen auch dieses Bio-Siegel. Deshalb, beim Kauf von Lebensmitteln unbedingt auf das Siegel achten!