Gewürztee

Mehr über Gewürztee erfahren
Filtern nach

Filter +

Filter

FILTER | Alle zurücksetzen

Marke | Zurücksetzen
Speichern
Preis / kg | Zurücksetzen
Speichern
Preis | Zurücksetzen
Speichern
Zertifizierung | Zurücksetzen
Speichern
Herkunftsländer | Zurücksetzen
Speichern
Teesorte | Zurücksetzen
Speichern
Blattgrad | Zurücksetzen
Speichern
Teeformat | Zurücksetzen
Speichern

|

22 Artikel

|

22 Artikel

Zu den Produkten

Gewürztee für Gemütlichkeit und Genuss

Gewürztee in Glastasse

Gewürztees sind nicht nur weil sie meist heiß serviert werden besonders angenehm, tatsächlich assoziieren wir bestimmte Düfte wie Kräuter und Gewürze mit Entspannung, Gemütlichkeit und Erholung. In arabischen Ländern zählen besonders die Gewürztees unter den Tees deshalb schon lange traditionell als Getränk für das “geistige Wohlergehen”. Besonders in der Aryurveda-Kultur wird Gewürztee aufgrund seiner entspannenden und wärmenden Eigenschaft geschätzt und ist ein überaus beliebtes Getränk.

Umso besser ist es doch, dass wir die Gemütlichkeit und den Genuss von Kräutern und Gewürzen in einer Tasse heißen Tees genießen können. Heißer Gewürztee tut besonders an kalten und grauen Tagen gut. Die intensiven Düfte und Aromen der Kräuter verbreiten sich unmittelbar nach dem Aufgießen mit heißem Wasser. Die Vielfalt an Gewürzteemischungen und Rezepten ist riesig – so gibt es Gewürztees auf Basis von Schwarztee, Grüntee, Weißtee oder klassischem Kräutertee, die mit der Zugabe verschiedener Gewürze abgerundet werden. Besonders beliebte Gewürze sind beispielsweise Ingwer, Zimt, Kardamom, Vanille und auch Pfeffer. Bei exotischen Rezepten, wie dem fruchtigen Toucan Mango Tee, dürfen auch Noten von getrockneter Mango oder Espressopulver, wie bei dem Power Chai Espresso von David Rio, hinzukommen.

Typische Gewürze

Verschiedene getrocknete Gewürze für Gewürztee

  • Ingwer: Je nach Zubereitungsart und Erntezeit variiert die Schärfe und Intensität des Gewürzes. Ingwer ist durch seine Schärfe universal einsetzbar und somit mit vielen anderen Geschmacksnoten kompatibel.
  • Kurkuma:Das Wurzelgemüse erfreut sich nicht zuletzt wegen seines würzig-milden Geschmacks großer Beliebtheit.
  • Zimt:Gibt jedem Getränk das gewisse Etwas. Zimt wird als ganze Stange oder in Pulverform angeboten und ist daher auch ein beliebtes Gewürz für Speisen wie Milchreis, Müsli Kompott oder eben auch Tee.
  • Kardamom:Gilt auch als die “Königin der Gewürze” mit einem einzigartigen Geschmack, der süß und scharf zugleich ist.
  • Chili:Für die feurige und pikante Note im Tee.
  • Vanille: Die sanfte Süße rundet viele Geschmacksmischungen perfekt ab.

Köstliche Gewürztee-Kompositionen

Als Basis benötigen Sie Schwarztee, Grüntee oder Kräutertee. Dazu können Sie entweder ein paar Ihrer liebsten Kräuter, wie etwa Ingwer, Zimt, Nelken, Kardamom und Anis, frisch dazugeben. Sie haben nicht die Zeit oder Geduld die vielen frischen Kräuter bei Ihnen Zuhause zuzubereiten und bevorzugen es, Ihren Tee möglichst einfach zu servieren? Dann entdecken Sie Gewürztee-Mischungen, die bereits alle benötigten Gewürze und Kräuter in getrockneter Form vereinen und nur noch mit heißem Wasser aufgekocht werden müssen! Bei uns im roastmarket-Shop finden Sie eine große Auswahl an exquisiten Gewürztee-Mischungen. Probieren Sie die beispielsweise die köstlichen Sorten von David Rio, One&Only und Sonnentor. Hier können Sie zwischen ganz verschiedenen Kombinationen aus Tees und Gewürzen wählen. Von klassischen, minzigen Kräutertees über fruchtige Noten bis hin zu scharfen Gewürzmischungen - hier findet sich für jeden Geschmack etwas. Für Liebhaber von klassischen Gewürztees empfehlen wir Teesorten mit Zimt, Anis, Kurkuma und Vanille. Eine besonders beliebte Sorte ist der “Gute Laune Kräutertee” von Sonnentor, der mit seinem harmonischen Mix aus Apfelminze, Brombeer-, und Himbeerblättern und Minze immer eine gute Idee ist. Für eine fruchtige Abwechslung und ein besonderes Geschmackserlebnis sorgen fruchtige Mischungen mit Beeren, Mango oder auch Apfel, wie die Sorte “Toucan Chai” von David Rio. Vielleicht suchen Sie einen Gewürztee mit dem gewissen Extra, der auch gerne ein wenig scharf sein darf? Dann sollten Sie unbedingt einmal den One&Only Chai mit einem intensiven Gewürzprofil aus Chili, Zimt, Ingwer, Kardamom und Nelken testen. Alle Gewürztees können Sie wie gewohnt mit heißem Wasser aufbrühen und je nach Wunsch für eine einzelne Tasse servieren, oder aber direkt für eine größere Menge in einem Topf heiß aufkochen.

Das Gewürztee-Grundrezept

Wenn Sie Ihrem Gewürztee dann noch ein wenig mehr Aroma oder Würze zufügen möchten, können Sie dem folgendem Gewürztee-Grundrezept folgen:

  1. Hacken Sie ein wenig Ingwer fein oder reiben Sie diesen mithilfe einer Reibe, so erhält Ihr Gewürztee eine scharfe Note.
  2. Wenn Sie eine größere Menge an Gewürztee planen, können Sie Kardamom, Nelken, eine Prise Pfeffer, Anis und Zimtstangen dazugeben und alles zusammen in einem Topf wenige Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen.
  3. Tipp: Besonders lecker schmeckt der Gewürztee in Kombination mit warmer Milch oder Milchersatz. Hafermilch oder Mandelmilch eignen sich durch ihre samtig-cremige Konsistenz und die feine, jedoch nicht zu aufdringliche Geschmacksnote von Hafer oder Mandel besonders gut als Zugabe. Diese können Sie einfach direkt zu Ihrem Tee dazugeben. Wenn Sie Abends gerne einen Cappuccino trinken, jedoch auf Koffein verzichten möchten, dann bereiten Sie sich doch einmal zur Abwechslung einen Gewürztee zu und schäumen Sie Ihre Milch im Milchaufschäumer auf. Das Ergebnis ist ein leckerer Gewürztee-Cappuccino.
  4. Falls Sie lose Kräuter oder Gewürze mit aufkochen, sollten Sie alles anschließend durch ein feines Sieb in einen Becher oder ein Teeglas gießen. Nach Belieben kann der Gewürztee noch mit Agavendicksaft, Sirup oder Honig gesüßt werden.
  5. Den Gewürztee danach in eine Teekanne, oder eine spezielle Isolierkanne umgießen, damit dieser möglichst lange heiß bleibt. An heißen Tagen und speziell im Sommer können Sie Ihren Gewürztee natürlich auch kalt und beispielsweise mit der Zugabe von etwas frischer Minze oder Zitrone servieren und mit Eiswürfeln kühl halten.

Ein besonder beliebter Gewürztee: Der Chai

Kaffeebohnen, Zimt, Nelken und Schokolade

Unter den verschiedenen Gewürztee-Mischungen ist besonders eine Zubereitungsart sehr beliebt: Der Chai, der vom indischen Nationalgetränk, dem Masala Chai, stammt. Ob pur als Tee oder als Chai Latte mit Milch oder Milchersatz - schnell hat sich das Getränk in vielen Ländern zu einem regelrechten Kultgetränk entwickelt. Mittlerweile gibt es in gängigen Cafés daher nicht mehr nur Cappuccino, Latte Macchiato und Co., sondern eben auch den trendigen Chai Latte. Der Chai besteht klassischerweise aus einer Vielzahl an Gewürzen, Schwarztee, Milch und Zucker oder Honig. Die Grundgewürze, die in den Chai gehören sind Kardamom, Zimt, Pfeffer, Ingwer, Nelken und Fenchel.

Gewürztee bei roastmarket entdecken

Sie sind auf den Geschmack gekommen und möchten unbedingt eine Sorte der leckeren Gewürztees ausprobieren? Dann stöbern Sie ganz in Ruhe durch das roastmarket-Sortiment und finden Sie Ihren ganz persönlichen Lieblings-Gewürztee. Ob Sie dabei lieber klassische Gewürze, fruchtige Noten oder sogar Gewürzteemischungen mit Espresso ausprobieren möchten, bei roastmarket findet sich für jeden Geschmack etwas Passendes. Lassen auch Sie ein wenig mehr Entspannung, Ruhe und Gelassenheit bei sich Zuhause einziehen und genießen Sie eine heiße Tasse Gewürztee.

Loading...