Amarelli Liquirizia

Amarelli Liquirizia

Filtern nach

Filter +

Filter

FILTER | Alle zurücksetzen

Kundenbewertung | Zurücksetzen
Speichern

|

3 Artikel

|

3 Artikel

Zu den Produkten

Amarelli: DAS Lakritz-Unternehmen

Logo Amarelli

Einst gab es in Kalabrien rund 80 Lakritz-Unternehmen. Heute jedoch gibt es gerade noch eine Handvoll. Eines davon ist weltberühmt, und zwar die Firma Amarelli. Die Leckereien dieses Unternehmens gelten Kennern als Inbegriff der Lakritz-Süßwaren. Während andere Hersteller von Süßwaren den Extrakt für Ihre Lakritz-Erzeugnisse einkaufen, wird Lakritz bei Amarelli noch aus regionalen Süßholzwurzeln gewonnen - und das seit dem Jahr 1731! Denn schon so lange ist die Familie im Geschäft mit der schwarzen Süßware. Ihr Stammsitz, ein Adelshof aus dem 15. Jahrhundert, liegt unterhalb des süditalienischen Städtchens Rossano an der Küstenstraße. Mittlerweile beherbergt das Gebäude auch ein Lakritz-Museum. Produziert wird auf der gegenüberliegenden Straßenseite in einer kleinen Fabrik. In der wilden Natur Kalabriens, tief im italienischen Süden gedeiht die Süßwurzel nämlich besonders gut!

Die Herstellung von Lakritz bei Amarelli

Die meisten Wurzeln werden in der Werkshalle geschreddert. Etwas weiter wird aus den Raspeln in einem Stahlbehälter mithilfe von Wasserdampf der Wurzelsaft extrahiert. Dieser Extrakt fließt in offene Kessel, in denen er ungefähr zwölf Stunden unter ständigem Rühren kocht und eindickt. Erst durch die Verbindung mit Luft färbt sich der Saft dunkel. Jetzt eine zähe Masse, kommt die Lakritze anschließend in Holzwannen, in denen sie zu duftenden Laiben erstarrt. Schließlich werden die Laibe ausgewalzt, schmal gezogen und in noch lauwarme Stücke geschnitten. Fertig sind die Klassiker von Amarelli. Das Produkt sind reine Lakritzpastillen, ohne jegliche Zusatzstoffe, verpackt in nostalgisch bedruckte Metalldöschen.

Süßholzwurzeln aus Kalabrien gelten als die besten auf der ganzen Welt

Dies ist sogar wissenschaftlich belegt. In alten Zeiten wurde ihnen eine erheiternde Wirkung nachgesagt, wegen der sie fester Bestandteil der Wegzehrung von Soldaten, Pilgern und Menschen waren, die schwere körperliche Arbeit zu verrichten hatten. Diese ganz besondere Kombination von besten Anbaubedingungen, einem generationenübergreifenden Wissens- und Erfahrungsschatz gepaart mit innovativster, modernster Technik, macht die vorzüglichen Lakritze von Amarelli zu einem ganz besonderen Genusserlebnis.

Ein eigenes Museum und die Association les Hénokiens

Die Geschichte der Familie Amarelli ist fraglos eine der spannendsten, die der Süßwarensektor zu erzählen hat. Deshalb gibt es dazu, wie schon erwähnt, ein eigenes Museum im historischen Wohnsitz der Familie. Seit mehr als drei Jahrhunderten ist Amarelli außerdem Mitglied der Association les Hénokiens, die nur etwa 40 Mitglieder umfasst. Lediglich Unternehmen, die seit mindestens 200 Jahren bestehen, sich dabei durchgehend im Mehrheitsbesitz der Gründerfamilie befunden haben und nun von einem Nachkommen des Gründers geleitet werden, dürfen sich dieser besonderen Vereinigung anschließen.

Amarelli Lakritz - jetzt auch im Shop von roastmarket

Sicherlich ahnen Sie es schon: Eine solche sensationelle Süßigkeit darf in Ihrem roastmarket-Shop auf keinen Fall fehlen. Nicht nur die kleinen nostalgisch anmutenden Döschen sind totale Hingucker - gerade der Inhalt hat es in sich! Amarelli Lakritz-Museum in Italien Überzeugen Sie sich beispielsweise von Amarelli Liquirizia lattina rossa, in kleinen Stücken: Diese Kult-Pastillen mit der einzigen Zutat Lakritzextrakt pur! Oder wie wäre es mit Amarelli Liquirizia lattina gialla, pur in großen Stücken? Die etwas größeren kissenförmigen Lakritze (reine Lakritze, ohne Zusätze!) in der gelben Dose sind zeitlose Klassiker aus dem Sortiment von Amarelli. Amarelli Liquirizia alla Menta, weiße Dragees, sind eine echte Geschmacksoffenbarung, wenn Sie sich zu den Lakritz- und Minzliebhabern zählen! Die kleinen eckigen Pastillen, auch „Favette“ genannt, wurden ebenso nach jahrhundertealtem Verfahren aus reinen Süßholzwurzeln extrahiert. In Kombination mit dem natürlichen Aroma der Minze genießen Sie von eine aromatisch-intensive Note, die würzig-süße Nuancen des Premium-Lakritzes und die krautig- frischen Akzente der Pfefferminze perfekt in harmonischen Einklang bringt! Zögern Sie also nicht, genießen Sie Premium-Lakritz aus von Amarelli und bestellen Sie die leckere Süßigkeit gleich mit der nächsten Lieferung Ihres Lieblingskaffees aus unserem vielfältigen Sortiment.