Tradition in Familienhand

Zu den weltbekannten Schweizer Spezialitäten zählt neben Käse und Schokolade vor allem auch Kaffee. Das Berner Familienunternehmen Blaser Café stellt Kaffee und Espresso mittlerweile in der 4. Generation her. Blasercafé steht für langjährige Erfahrung, höchste Qualität mit teilweise strengeren Anforderungen als die anerkannter Bio- und Fairtrade-Richtlinien, und eine einzigartige Unternehmensphilosophie.

Erfahren Sie mehr über Blaser Café ...

Blaser Café

Blaser Café

13 Artikel
Preis / kg
  1. 23
    28
  2.  
  3. -
Kundenbewertung
  1. 4 Sterne & mehr3 Sterne & mehr2 Sterne & mehr1 Stern & mehr
Zertifizierung
  1. Bio (3)
  2. Fairtrade (3)
Packungsgröße
  1. 1kg (7)
  2. 250g (6)

Reihenfolge
In absteigender Reihenfolge

13 Artikel

Reihenfolge
In absteigender Reihenfolge

13 Artikel

Zu den Produkten
 

Logo Blaser Cafe

Blasercafé: Die vier „T“ aus Bern

Ähnlich wie viele bekannte italienische Kaffeeröster kann auch die Schweizer Blaser Café AG auf eine lange Familiengeschichte zurückblicken. 1922 gründete Walter Blaser sen. das Unternehmen in Bern zunächst als reinen Kaffeehandel. Und bis heute wird es von der 3. und 4. Generation als ebenso bodenständiger wie fortschrittlicher Familienbetrieb geführt.

Angeboten werden gerösteter Kaffee und Espresso als ganze Bohnen oder als gemahlener Kaffee. Abnehmer sind der Handel sowie die Gastronomie (Hotels, Restaurants, Bars, Cafés etc.) und anspruchsvolle Spezialkunden wie Caterer für die Luftfahrt.

Der Erfolg von Blaser Café beruht auf Erfahrung, Knowhow, unübertroffener Handwerkskunst und der besonderen Philosophie des Unternehmens. Letztere beinhaltet die vier „T“ Trends, Tradition, Traceability und Transfer.

Seit Beginn der Unternehmensgeschichte profitiert Blaser Café vom feinen Gespür der Familie für neueste Entwicklungen beim Anbau, der Verarbeitung und dem Genuss besten Kaffees. Bereits in den 1930er Jahren kaufte Blaser Café Rohware direkt von ausgewählten Plantagen ein.

Ende der 1940er Jahre installierte Walter Blaser jun. die erste vollautomatische Röstmaschine in der Schweiz. In den folgenden Jahren wurden Geschäftsbeziehungen zu Premiumkunden wie der Gastronomie aber auch Flug- und Bahngesellschaften kontinuierlich auf- und ausgebaut.

Und bis heute steht Blaser Café an vorderster Front, wenn es um die Einführung neuer Produkte oder Technologien in den Premiumsegmenten des Kaffeemarktes geht.

Auch beim Anbau von Kaffee nach Bio-Richtlinien und im Fairtrade versteht sich Blaser Café als Vorreiter. Einige Sorten Blasercafé tragen sogar das CSC-Zertifikat. Es steht für „Caffè Speciali Certificati“ (Zertifizierte Spezialkaffeesorten) und belegt, dass der Kaffee den weltweit strengsten Qualitätskriterien genügt, die noch über die gängigen Anforderungen für Bio- und Fairtrade-Kaffee hinaus gehen.

Tradition

Trotz des Einsatzes modernster Technologien pflegt das Unternehmen auch seine Tradition. Das gilt gleichermaßen für die Werte des fairen Kaffeehandels wie für überliefertes Wissen um den Kaffee und seine Verarbeitung. Erst dieser Erfahrungsschatz ermöglicht es den hervorragenden Röstmeistern, Kaffee in modernen Anlagen zu Blasercafé zu rösten.

Traceability

Um den Weg ihres Kaffees von der Plantage bis in die Tasse lückenlos verfolgen zu können, betreibt Blasercafé ein eigenes Schwesterunternehmen. Es handelt weltweit mit Rohkaffee und garantiert höchste Qualität der für die Rösterei beschafften Bohnen.

Transfer

Und nicht zuletzt engagiert sich Blaser Café seit vielen Jahren in der Ausbildung von Baristas und vermittelt Kaffeewissen aus erster Hand auch an Liebhaber und passionierte Kaffeetrinker. Dieser Service für Kaffeeliebhaber unterstreicht den Anspruch von Blaser Café, wirklich alle Voraussetzungen für höchsten Kaffeegenuss zu schaffen.

Blasercafe - Geschmack überzeugt

Mit ihrer Philosophie, ihrem Können und ihrer Leidenschaft sind die Röster von Blaser Café weltweit erfolgreich. Kenner in mehr als 20 Ländern rund um den Globus schätzen und genießen den Schweizer Gourmet-Kaffee, sei es als Filterkaffee oder Espresso in ganzen Bohnen oder auch fertig gemahlen. Einig sind sie sich darin, dass Blasercafé schweizerische Spezialitäten und die sprichwörtliche schweizerische Qualität und gleichermaßen die internationale Kaffee- und Espressokultur auf höchstem Niveau repräsentiert.