Robusta Kaffee

Die Robustabohne ist eine der zwei gängigen Kaffeebohnen, aus denen schließlich Kaffee entsteht. Robustas sind geprägt von ihrer angenehmen Wirkung und dem hohen Koffeingehalt. Stöbern Sie durch das roastmarket-Sortiment und bestellen Sie die besten Robusta-Mischungen.

Mehr erfahren

Robusta Kaffee

Filtern nach

Filter +

Filter

FILTER | Alle zurücksetzen

Marke | Zurücksetzen
Speichern
Preis / kg | Zurücksetzen
Speichern
Zubereitungsart | Zurücksetzen
Speichern
Preis | Zurücksetzen
Speichern
Mahlgrad | Zurücksetzen
Speichern
Entkoffeiniert | Zurücksetzen
Speichern
Intensität | Zurücksetzen
Speichern
Säure | Zurücksetzen
Speichern
Packungsgröße | Zurücksetzen
Speichern
Kundenbewertung | Zurücksetzen
Speichern
Röstgrad | Zurücksetzen
Speichern
Röstung | Zurücksetzen
Speichern
Zertifizierung | Zurücksetzen
Speichern
Bohnensorte | Zurücksetzen
Speichern
Aroma | Zurücksetzen
Speichern
Herkunftsländer | Zurücksetzen
Speichern
Zusammensetzung | Zurücksetzen
Speichern

|

1-20 von 24

  1. 1
  2. 2
  1. Gorilla Bar Crema 1kg
    12,75 €
    1,28 € / 100gr
    • Geschmackvolle und koffeinstarke Kaffeekomposition
    • Besonders vollmundiges sowie kräftiges Aroma
    • Hellbraune feste Crema
    • Traditionelles Trommelröstverfahren
    • Ideal für die Zubereitung in Vollautomaten und Siebträgern
    Intensität 4 /4
    Röstgrad 4 /5
    Säure 1 /4
  2. Caffè Caimano Espresso Forte -16 %

    Regulärer Preis: bis zu 16% sparen 5,95 €

    Special Price 5,00 €

    2,00 € / 100gr
    • Edle Mischung aus 100% Robustabohnen
    • Aromatischer Geschmack erinnert an Bitterschokolade und Honig
    • Überzeugt durch seinen voluminösen Körper und seine samtweiche Crema
    • Ideal für Vollautomaten und Siebträger geeignet
    Intensität 4 /4
    Röstgrad 4 /5
    Säure 1 /4
  3. Gorilla Espresso India Monsoon 1kg -12 %

    Regulärer Preis: bis zu 12% sparen 18,49 €

    Special Price 16,18 €

    1,62 € / 100gr
    • Vollaromatischer Espresso
    • 100% Robustabohnen aus Indien
    • Ein feines Kakao- und Nussaroma entsteht dadurch, dass die Bohnen extrem lange im Monsoon-Wind getrocknet werden
    • Hervorragend für Siebträgermaschinen und Vollautomaten geeignet
    Intensität 4 /4
    Röstgrad 4 /5
    Säure 1 /4
  4. Kaffee Braun Barista Bio
    4,37 €
    1,75 € / 100gr
    • Edler Kaffeegenuss aus 100% feinsten Robustabohnen
    • Biologischer Anbau auf indischer Kaffeefarm
    • Vollmundiger Geschmack mit geringem Säureanteil
    • Erdiges Aroma, Geschmacksnoten von Zartbitterschokolade
    • Zubereitung im Espressokocher, Siebträger oder Vollautomaten empfohlen
    Intensität 4 /4
    Röstgrad 5 /5
    Säure 1 /4
  5. Supremo Turrón 250g
    6,33 €
    2,53 € / 100gr
    • 250g ganze Espressobohnen aus 100% Gourmet Robusta
    • Bohnen aus Mexiko
    • Süßer und weicher Körper mit Aromen von Marzipan, Karamell, Walnuss, Vollmilchschokolade und einer leichten Fruchtnote
    • In Handarbeit schonend geröstet
    • Zubereitungsempfehlung: Espresso Herdkocher, Vollautomat, Siebträgermaschine
    Intensität 4 /4
    Röstgrad 4 /5
    Säure 1 /4
  6. Kaffee Braun Barista
    4,07 €
    1,63 € / 100gr
    • Der Barista von Kaffee Braun besteht zu 100% aus asiatischen Robustabohnen
    • Sehr intensiv mit Aromen von dunkler Schokolade, keine Säure
    • Die Robustas stammen aus dem tropischen Klima des indischen Hochlands
    • Vollautomat und Siebträgermaschine eignen sich zur Zubereitung als Espresso oder Caffé Crème
    • Kaffee Braun achtet auf hohe Qualitätsstandards und Nachhaltigkeit
    Intensität 4 /4
    Röstgrad 5 /5
    Säure 1 /4
  7. Schwarzwild Indien Palthope Estate vorne
    7,11 €
    2,84 € / 100gr
    • 100% gewaschene Robustabohnen aus Indien, die auf der Familienplantage „Palthope Estate“ angebaut werden, bilden diese Mischung
    • Durch die dunkle Röstung entsteht ein vollmundiger Espresso, mit einem geringen Säuregehalt und einer ausgezeichneten Cremabildung
    • Besonders durch Cognac, Bitterschokoladen, Kandis und Nougat-Aromen
    • 2013 von CREMA zum Röster des Jahres und 2014 vom Magazin DER FEINSCHMECKER, als Feinschmecker Rösterei ausgezeichnet worden
    • Hervorragend für alle Kaffeezubereitungsarten geeignet, da ein Mahlgrad gewählt werden kann
    Intensität 4 /4
    Röstgrad 5 /5
    Säure 1 /4
  8. Caffè Vergnano Napoli 10 Kapseln Nespresso® kompatibel
    3,39 €
    6,78 € / 100gr
    • Dieser Espresso besteht zu 100% aus Robustabohnen
    • Schmeckt sehr intensiv, typisch neapolitanisch, mit leichter Säure
    • Die ausgewählten Bohnen werden trocken aufbereitet, wodurch Fruchtzucker in die Kaffeebohne gelangt und ihr Süße verleiht
    • Kapseln sind mit der Nespresso®-Maschine kompatibel
    • Caffè Vergnano ist ein italienisches Familienunternehmen, das typisch italienischen Kaffee in über 80 Länder exportiert
    Intensität 4 /4
    Röstgrad 4 /5
    Säure 1 /4
  9. Barbera Blue Baron Java 100% Robusta 250g vorne -14 %

    Regulärer Preis: bis zu 14% sparen 9,65 €

    Special Price 8,29 €

    3,32 € / 100gr
    • Im Deutschen Onlinehandel nur bei roastmarket erhältlich
    • 100% feinste Robusta-Bohnen aus Java, Indonesien
    • Anbau auf 600-800m Höhe
    • Handgelesene Ernte zwischen Juni und September mit anschließender Sonnentrocknung
    • Hauptnote: Schokolade/getoastetes Brot; Nebennote: getrocknete Früchte
    • Empfohlene Zubereitung mit Siebträgermaschine oder Espressokocher - auch als Filterkaffee geeignet
    Intensität 4 /4
    Röstgrad 4 /5
    Säure 1 /4
  10. Fortezza Espresso Puro
    9,71 €
    1,94 € / 100gr
    • Hochwertiger Espresso aus 100% indischen Robustabohnen
    • Full City Plus Röstgrad Espresso mit hohem Koffeingehalt
    • Höchster Kaffeegenuss aufgrund des geringen Säureanteils und der vollmundigen Edelbitter-Note
    • Vielseitiger Genuss als kräftiger Espresso sowie verschiedene Kaffeespezialitäten mit Milch
    • ”DER FEINSCHMECKER” Tipp für 2014 sowie 2018
    Intensität 2 /4
    Röstgrad 4 /5
    Säure 1 /4
  11. 84 Coffee Awakened Ape -11 %
    (21)

    Derzeit nicht verfügbar

    Regulärer Preis: bis zu 11% sparen 10,45 €

    Special Price 9,32 €

    3,73 € / 100gr
    • Ganze Bohnen – 100 % Robusta aus der Lam Dong / Da Lat Region Vietnams
    • Dunkle Röstung und buttriger, kräftiger Geschmack mit Noten von Dunkler Schokolade
    • Schonend im traditionellen Trommelröstverfahren geröstet
    • Fair und direkt gehandelt
    • Im wiederverschließbaren 250g oder 500g-Beutel
    Intensität 3 /4
    Röstgrad 3 /5
    Säure 1 /4
  12. Zombie Kaffee Stärke 300
    19,09 €
    3,82 € / 100gr
    • Zu 100% aus den stärksten Robusta-Bohnen der Welt hergestellt
    • Die Bohnen stammen aus dem Urwald Zentralafrikas
    • Zeichnet sich durch ein kräftiges Aroma von Nuss und Karamell mit einem Hauch von Schokolade und Zartbitter-Kakao aus
    Intensität 4 /4
    Röstgrad 3 /5
    Säure 1 /4
  13. Lavazza Espresso Cremoso 1kg -7 %

    Regulärer Preis: bis zu 7% sparen 17,95 €

    Special Price 16,63 €

    1,66 € / 100gr
    • Bohnenmischung aus Lateinamerika und Südostasien
    • Besonders aromatisch und mild
    • Langanhaltende Crema mit schokoladigem Abgang
    • Hervorragend für alle Zubereitungsmethoden geeignet
    Intensität 3 /4
    Röstgrad 3 /5
    Säure 2 /4
  14. Minges Origins India Parchment Peaberry 250g -8 %

    Regulärer Preis: bis zu 8% sparen 6,40 €

    Special Price 5,88 €

    2,35 € / 100gr
    • 100% edle Perlbohnen aus dem Western Ghats Gebirge
    • Milder, aromatischer Geschmack mit milder Säure
    • Hoher Koffeingehalt
    • Vollmundiges Aroma mit ausgewogenem Charakter
    • Ideal als Frühstückskaffee
    Intensität 1 /4
    Röstgrad 3 /5
    Säure 1 /4
  15. Schwarzwild Höllentäler vorne
    8,10 €
    3,24 € / 100gr
    • 100% gewaschene Canephorabohnen aus Indien, die auf der Familienplantage „Palthope Estate“ angebaut werden
    • Espresso mit einem wuchtigen und kräftigen Körper, wenig Säure und einem weichen, würzigen Geschmack.
    • 2013 von CREMA zum Röster des Jahres und 2014 vom Magazin DER FEINSCHMECKER, als Feinschmecker Rösterei ausgezeichnet worden
    • Hervorragend für alle Kaffeezubereitungsarten geeignet, da ein Mahlgrad gewählt werden kann
    Intensität 4 /4
    Röstgrad 4 /5
    Säure 1 /4
  16. Kaffee Braun Crema King 500g -10 %

    Regulärer Preis: bis zu 10% sparen 13,65 €

    Special Price 12,22 €

    2,44 € / 100gr
    • Intensiver Espresso mit exzellenter Cremabildung
    • Schmeckt nach dunkler Schokolade, Walnuss und Vanille
    • Rohbohnen aus Afrika und Asien, gewaschen und sonnengetrocknet
    • Extra dunkel geröstet, daher wenig Säure und sehr würzig und vollmundig
    • Eignet sich hervorragend als Basisespresso für Milchmischgetränke
    Intensität 4 /4
    Röstgrad 5 /5
    Säure 1 /4
  17. Zombie Kaffee Stärke 200
    19,09 €
    3,82 € / 100gr
    • Zombie Kaffee für fortgeschrittene Kaffeetrinker
    • Hergestellt aus den stärksten Robusta-Bohnen der Welt
    • Die Bohnen stammen aus den Tiefen des afrikanischen Urwalds
    • Sehr hoher Koffeingehalt
    • Überzeugt durch ein kräftiges Aroma von Nuss und Karamell mit einem Hauch von Schokolade und Zartbitter-Kakao
    Intensität 4 /4
    Röstgrad 3 /5
    Säure 1 /4
  18. Caffè Caimano Espresso Forte Vorteilspaket 4kg -20 %

    bis zu 20% sparen 69,80 €

    55,88 €
    1,40 € / 100gr
    • Vier Packungen des hochwertigen Caffè Caimano Espresso Forte zu je 1kg
    • Edle Mischung aus 100% Robustabohnen
    • Aromatischer Geschmack erinnert an Bitterschokolade und Honig
    • Überzeugt durch seinen voluminösen Körper und seine samtweiche Crema
    • Ideal für Vollautomaten und Siebträger geeignet
    Intensität 4 /4
    Röstgrad 4 /5
    Säure 1 /4
  19. Zombie Kaffee Stärke 100
    19,09 €
    3,82 € / 100gr
    • Das Einsteigerprodukt von Zombie Kaffee in Stärke 100
    • Hergestellt aus den weltweit stärksten Robusta-Bohnen
    • Die Bohnen stammen aus Zentralafrika
    • Sehr hoher Koffeingehalt
    • Besonders durch ein kräftiges Aroma von Nuss und Karamell mit einem Hauch von Zartbitter-Schokolade und Kakao
    Intensität 4 /4
    Röstgrad 3 /5
    Säure 1 /4
  20. Robusta Kaffee - Probierpaket 750g -10 %
    (9)

    Derzeit nicht verfügbar

    bis zu 10% sparen 24,20 €

    21,74 €
    2,90 € / 100gr
    • Probierpaket: Für Entdecker und als Geschenkidee
    • Drei herausragende Kaffees zu je 250g: 84 Coffee Awakened Ape, Supremo Turrón und Schwarzwild Höllentäler
    • Röstungen bestehen aus reinen Robusta-Kompositionen
    • Vollmundig und aromatisches Geschmackserlebnis
    • Perfekt für Vollautomaten und Siebträger geeignet

|

1-20 von 24

  1. 1
  2. 2
 

Robusta Kaffee - hier ist der Name Programm

Die widerstandsfähige Kaffee-Pflanze, die vor allem aufgrund ihrer kurzen Reifedauer, ihrer Hitzebeständigkeit und ihres hohen Ertrags sehr geschätzt wird, wurde zu Beginn des 19. Jahrhunderts erstmalig in Afrika entdeckt. Die Geschichte reicht also nicht so weit zurück wie bei Arabicakaffee, der bereits im 17. Jahrhundert von holländischen Seefahrern in Indonesien erworben wurde. Heute gehört Robusta jedoch, neben Arabica, zu den wichtigsten und populärsten Kaffeesorten und deckt circa 30 Prozent des weltweiten Bedarfs ab. Da Rbustakaffee auf Kälte sehr empfindlich reagiert, wird er bevorzugt in der Nähe des Äquators, in niedrigen Lagen angebaut - eine Tatsache, die ihm den Spitznamen Tieflandkaffee eingebracht hat.

Robusta Bohnen

Robustakaffee ist vor allem in Afrika, Asien und Südamerika, zwischen dem 30. nördlichen und 30. südlichen Breitengrad zu finden. Die Hauptproduzenten sind Vietnam, Uganda, Sierra Leone, Angola und Indonesien

Insbesondere in Frankreich und Italien ist Robusta-Kaffee aufgrund seines kräftigen Aromas und seiner hervorragenden Crema sehr beliebt, sieht sich jedoch immer wieder mit dem Vorwurf konfrontiert, die eher minderwertigere Sorte im Vergleich zu Arabica zu sein - eine Ansicht, die so grundsätzlich nicht geteilt werden kann.

Das Anbaugebiet ist Trumpf

Es ist nicht nur die hohe Widerstandsfähigkeit gegenüber Temperatur und Luftfeuchtigkeit, die Robusta-Kaffee zu einer der weit verbreitetsten Kaffeesorten macht. Auch die geringen Anbauhöhen, die zwischen 200 Meter und 600 Meter liegen, ermöglichen eine einfache und schnelle Ernte. Ein weiterer Vorteil, der daraus resultiert ist, dass Robusta dadurch der Kontakt mit dem Kaffee-Todfeind Nummer eins erspart bleibt: Frost. Kaffeebohnen der Sorte Arabica hingegen, die in Höhen zwischen 900 Metern und 2000 Metern angebaut werden, sind dieser Gefahr stetig ausgesetzt. Schon kurze Frostperioden können hier erhebliche Schäden anrichten und zu deutlichen Ernteausfällen führen oder sogar eine komplette Ernte zerstören.

Die logische Konsequenz: Der Robusta-Kaffee ist im Vergleich deutlich kostengünstiger als die Arabica-Ernte, denn höhere Lagen bedeuten längere Wege und teilweise schwer zugängliche Steilhänge. Auch die Pestizidbekämpfung, die bei Robustakaffee kaum nötig ist, schlägt sich unmittelbar im Preis nieder. Dies scheint auch einer der Hauptgründe zu sein, der Robusta den Ruf des "Billigkaffees" eingebracht hat.

Die Merkmale des Robustakaffees

Robusta KaffeeHäufig als die bittere Sorten unter den beiden Kaffees bezeichnet ist es vor allem die richtige Röstung, die bei Robusta ein prägnantes Aroma und wahren Kaffeegenuss garantiert und über die Kaffeequalität entscheidet. Das Röstverfahren nimmt bei der Robustabohne im Vergleich zur Arabicabohne eine längere Zeit in Anspruch. Dies bringt jedoch einen entscheidenden Vorteil mit sich: Der Anteil an Chlorogensäure (der in den Robusta Kaffeebohnen grundsätzlich höher ist) wird durch eine langsame und schonende Röstung stark vermindert. Für ein besonders feines Aroma und eine ausgeprägte Vielfalt geschmacklicher Feinheiten sollte daher immer auf ein qualitativ hochwertiges Röstverfahren geachtet werden. So steht dem Kaffeegenuss nichts mehr im Wege.

Beim Koffeingehalt hingegen hat Kaffee-Robusta im Vergleich zu Arabica die Nase deutlich vorn. Wohingegen Arabica mit einem Koffeingehalt zwischen 1,1 Prozent und 1,7 Prozent als milder gilt, besitzt Robusta einen Wert zwischen 2 Prozent und 4,5 Prozent. Robustabohnen werden daher bevorzugt bei der Herstellung von Espresso verwendet.

Robusta oder Arabica - Worin liegen die Unterschiede?

Bei der Frage "Robusta oder Arabica?" scheiden sich die Geister. Wobei Arabicakaffee aufgrund seines süßlichen Aromas vor allem in Deutschland sehr beliebt ist, schwören Italiener und Franzosen auf die Robsutabohne. Immer beliebter werden aus diesem Grund Mischungen, die beide Kaffeesorten beinhalten. Doch abgesehen von Anbaugebiet und Koffeingehalt unterscheiden sich beide Sorten vor allem in drei weiteren Kriterien:

Kaffee Robusta Pflanze

1. Die Pflanze

Mit 44 Chromosomen besitzt die Arabicapflanze den doppelten Anteil im Vergleich zur Robustapflanze. Dadurch unterscheiden sich beide Sorten deutlich in der Blatt-Form und der Blatt-Farbe. Auch die Wuchshöhe ist bei der Robustapflanze mit zehn Metern deutlich höher. Die Arabicapflanze erreicht hier nur 6 Meter bis 8 Meter.

2. Die Bohne

Für Laien sind die Bohnen beider Kaffeesorten nur schwer auseinanderzuhalten. Robustabohnen sind braun, rundlich und deutlich kleiner als Arabicabohnen, die vor allem durch ihre leicht grünliche Farbe und ihren s-förmigen, geschlossenen Schlitz auffallen.

3. Das Aroma

Robusta kann seine tiefen Wachstumsregionen nicht verbergen. Die Sorte besitzt einen sehr erdigen und kraftvollen Geschmack, wodurch sie häufig als bitter empfunden wird. Arabica hingegen, der "Hochland-Kaffee", zeichnet sich aufgrund der gut eingebundenen Säuren durch einen süßlichen und leichten Geschmack aus.

Kaffee “Robusta” - ein Garant für perfekte Crema

Bitter als Arabica und leicht holzig, so wird Robustakaffe häufig beschrieben. Vermeintlich negative Eigenschaften, die in Italien in keinster Weise also solche empfunden werden. Hier wird die Bohne vor allem aufgrund ihres geringen Ölanteils und der daraus resultierenden, längeren Haltbarkeit der Crema, besonders geschätzt. Robustaanteile im Kaffee von nahezu 50 Prozent sind hier keine Seltenheit. Kein Wunder, denn insbesondere beim Espresso ist die Crema ein entscheidendes Qualitätsmerkmal. Hier werden die größten Teile des Aromas gebunden.

Vier wichtige Regeln für guten Robustakaffee

Robusta Kaffee serviert

Regel 1: Die richtige Röstung

Die richtige Röstung ist ein entscheidendes Kriterium für guten Kaffee, denn die Bohnen geben ihre Aromen erst unter direktem Hitzeeinfluss frei. Hier gilt: Bei schonender Röstung entfalten sich Aromen besser als bei schnellen Röstverfahren. Mildere Temperaturen sorgen für einen fruchtigen und nussigen Geschmack, wohingegen hohe Temperaturen zu einer leicht bitteren, teilweise sogar sauren, Note führen können. Neben der Auswahl der Kaffeesorte sollte also auf das Röstverfahren besonderen Wert gelegt werden.

Regel 2: Kaffee ist ein Frischeprodukt

Bei Kaffee gelten die gleichen Spielregeln wie auch bei Obst: je frischer desto besser. Vakuumverpackungen sorgen zwar für eine längere Haltbarkeit, auch hier verlieren die Bohnen jedoch ihr Aroma. Studien belegen, dass Kaffee bereits nach neun Monaten deutlich an Intensivität verloren hat. Weitere neun Monate später ist sogar eine leicht ranzige Note zu verzeichnen. Wer also wirklich frischen Kaffee trinken möchte, sollte das Röstdatum genauer unter die Lupe nehmen und nicht unbedingt ausschließlich auf das Mindesthaltbarkeitsdatum achten.

Regel 3: Die Qual der Wahl - Selbst mahlen oder bereits gemahlen kaufen?

Unter Kaffeekennern ist vorgemahlener Kaffee verpönt. Wer ganze Kaffeebohnen schon einmal selbst gemahlen hat, wird verstehen warum. Frisch gemahlener Kaffee überzeugt durch ein intensives und wohlriechendes Aroma. Eine Tatsache, die sich auch auf den Geschmack und das Aroma auswirkt. Beides ist bei vorgemahlenem Kaffee deutlich schwächer ausgeprägt, als bei frisch gemahlenen Bohnen.

Regel 4: Das richtige Kochen

Robusta Kaffee Vollautomat Großen Einfluss auf den Kaffee-Geschmack hat die Kaffeemaschine. Wer auf ein altgedientes Modell zurückgreift, kann kein vollmundiges Aroma erwarten. Hochwertige Kaffeemaschinen, die eine leistungsstarke Brühgruppe besitzen und für ausreichend warmes Wasser sorgen, erzielen hier bessere Ergebnisse. Besonders der Kaffeetrinker, der das absolute Genusserlebnis erwartet, kommt um eine hochwertige Kaffeemaschine nicht herum. Hier lässt sich vor allem zwischen zwei Geräten unterscheiden:

Kaffeevollautomaten

Der Kaffeevollautomat ist ein wahrer Alleskönner. Auf Knopfdruck wird Wasser erhitzt, die Bohnen gemahlen und die perfekte Dosierung ermittelt. Dieser Service hat jedoch auch seinen Preis, denn wer eine automatisierte Kaffeeherstellung möchte, muss tief in die Tasche greifen. Nach oben sind hier nahezu keine Grenzen gesetzt.

Filtermaschinen

Die klassische Filterkaffee feiert in immer mehr Haushalten ihr Comeback. Und das trotz fehlender Crema, die ein Kaffeevollautomat scheinbar mühelos liefert. Wer jedoch nicht bereit ist, viel Geld in einen teuren Vollautomaten zu investieren, kann mit einem qualitativ hochwertigen Robustakaffee und einer klassischen Filtermaschine für wenig Geld durchaus zufriedenstellende Ergebnisse erzielen.

Wer hingegen auf eine schnelle Kaffeezubereitung mit Kapseln setzt, kann natürlich nicht auf ganze Bohnen setzen. Tatsächlich gibt es allerdings nur äußerst vereinzelt 100-prozentige Robusta-Kaffees in Kapseln. Dennoch muss keineswegs vollständig auf die Sorte verzichtet werden. Beispielsweise Lavazza, Dallmayr oder Drago Mocambo sowie viele weitere Röstereien haben Kapseln mit deutlichen Robusta-Anteilen im Angebot, die bei der Zubereitung zu einer tollen Crema verhelfen.

Loading...