Elbgold Indien Papakuchi

7,90 €
3,16 € / 100gr
0,22 €
Inkl. MwSt. zzgl. Versand

Lieferbar in 1-2 Tagen

  • Kräftig würziger Geschmack
  • 100% Arabica Bohnen aus Coorg, Indien
  • Markante Süßholzaromen und dunkler Ahornsirup
  • Traditionell von Hand in Hamburg veredelt
  • Hervorragend für alle Kaffeezubereitungsarten geeignet, da ein Mahlgrad gewählt werden kann
Mehr erfahren

Geschmack: Fruchtig, Süßlich

Sorte: Arabica, Single Origin

Beschaffenheit: Ganze Bohne, Gemahlen

1 /5
Röstgrad Helle Röstung (Light-/Cinnamon-Roast): Es dominieren ausgeprägte Fruchtnoten und komplexe Säuren bei geringen Anteilen an Bitterstoffen.
Mittlere Röstung (American- bzw. City-Roast): Etwas süßer und weniger sauer als helle Röstungen, mit ausgewogenem Geschmack und vollem Körper.
Dunkle Röstung (French-/Italian): Schokoladig süßer Körper mit ausgeprägten Röstaromen und Bitterstoffen bei geringem Säureanteil.

Sehr hell

3 /4
Intensität Die individuellen Aromen der verwendeten Bohnen prägen die Intensität einer Sorte, die eher leicht und fein (1) oder aber auch besonders intensiv und kräftig (4) schmecken kann.

Eher kräftig

1 /4
Säure Kaffeebohnen enthalten, wie viele andere Lebensmittel auch, Säure. Der Grad des Säuregehalts hängt von verschiedenen Faktoren wie der Bohnensorte, Anbauhöhe, Herkunft und besonders der Röstung ab.

Sehr wenig

* Pflichtfelder

7,90 €
3,16 € / 100gr
0,22 €
Inkl. MwSt. zzgl. Versand

Lieferbar in 1-2 Tagen

Versandkostenfrei ab 35,00 €, sonst 3,90 €

Unsere Zubereitungsempfehlung

Filterkaffee
French Press

Preise und Auszeichnungen

Feinschmecker Rösterei 2018

Feinschmecker Rösterei 2018

Diese Rösterei wurde vom Magazin DER FEINSCHMECKER als einer der Top-Adressen im Jahr 2018 ausgezeichnet.

CREMA Röster des Jahres 2009

CREMA Röster des Jahres 2009

Das Fachmagazin CREMA hat diese Kaffeerösterei zum Röster des Jahres 2009 ausgezeichnet.

Produktbeschreibung

Elbgold Indien Papakuchi

Der Indien Papakuchi aus dem Hause Elbgold besteht zu 100% aus feinsten Arabicabohnen aus der Region Coorg in Indien. Diese wurde aufgrund ihrer Schönheit einst von der königlichen Familie als Ferienort auserwählt und anschließend zu ‘Papakuchi’ getauft und verleiht den edlen Bohnen somit ihren Namen. Bei den Kaffeebohnen handelt es sich um eine typisch indische Arabicasorte, die sich durch einen kräftigen Geschmack auszeichnet. Der Indien Papakuchi besitzt eine ausgezeichnete Balance zwischen süßem und würzigem Aroma, was durch markante Süßholzaromen und dem Geschmack dunklem Ahornsirups erzielt wird. Zudem wird der Geschmack durch eine saftige Orangennote abgerundet. Um eine besondere Frische und ein vollmundiges Aroma zu ermöglichen, werden die Bohnen, dank des fairen Direkthandels mit der Familie Nanjappa, anschließend in Hamburg im Schanzenviertel traditionell von Hand veredelt.

Bewertungen